Webseite besuchen
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

RC-Wasserflug Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 25 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Tolle Homepage für Wasserflug-Modelle
EPP-Pilot

Antworten: 0
Hits: 1272

Tolle Homepage für Wasserflug-Modelle 05.03.2008 14:55 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Wasserflieger !

Ich habe eine tolle Homepage für uns Wasserflieger
im Web gefunden:

http://www.myunclewillies.com/about3.html

In den Menüleisten verstecken sich zahlreiche
Baupläne - anschauen kostet ja nichts - oder ?

Viele Grüße aus dem Bergischen Land
Klaus der EPP-Pilot

Thema: Der EPP-Pilot will sich vorstellen !
EPP-Pilot

Antworten: 1
Hits: 1891

Der EPP-Pilot will sich vorstellen ! 18.02.2008 20:21 Forum: Neue Mitglieder

Hallo all zusammen !

Mein Name ist Klaus und ich betreibe
seit 1959 Modellbau.

Angefangen habe ich mit dem Graupner Baukasten
"Der kleine UHU" weil mein Taschengeld für mehr
nicht reichte.

Danach habe ich dann einen "Fesselflieger" nach einem Bauplan gebaut,
aber hatte für den Motor immer noch kein Geld.
2 Jahre später bekam ich dann einen alten Diesel-Motor geschenkt - aber der Bomber ist nie richtig geflogen.

Erst 1971 als ich in der Lehre war, und etwas Geld
an die Füße bekam, kaufte ich mir meine
1. GRAUPNER Funke.

Es folgte ein "Amigo II" und später ein "Cirrus" (Graupner).

Eine "Ciren-C 30 Edelweiß" (Robbe) und weil ich keine Lust hatte die Tragflächen davon zu bauen,
schnallte ich einfach die Flügel vom "Cirrus" auf dieses Modell.
Mit einem Motoraufsatz und einem 0,8 ccm Cox-Motörchen hob ich zu stundenlangen Termikflügen ab.
Später schnallte ich eine kleine "Ritsch-Ratsch" Kamera noch unter die Tragflächen und machte die ersten Luftaufnahmen damit.
Obwohl man jedesmal Laden mußte um den Film
weiter zu transportieren, was ziemlich nervte.

(Einen PC oder eine Digital-Kamera kannte man
noch nicht zu dieser Zeit !)

Es folgte eine "Hifly" und eine "Elektro Fly" (Graupner) und später noch ein "Favorit" (Carrera)
und eine 3 m "Kestrel" von Carrera
und dann war ich Segelei leid und stieg
um auf Motorflug um.

Mit dem Graupner Modell "Maxi" und einer "Box Fly 20 W" (Simprop) wurde dann zuerst nur mit
Seite + Höhe geflogen,
später mit "Chico" (Graupner) und "Rasant" (Robbe)
Querruder-Erfahrungen gesammelt.

Dann habe ich eine "Monsun" von Graupner
in den Acker mit Totalschaden gesetzt
und anschließend einen "Big Lift" von Multiplex gebaut - aber nie geflogen (wurde später verkauft).

Dann kam ein kurzer Ausflug auf dem Wasser mit einem "Hydro-Speed" und später baute ich ein 2 Meter (25 Kg) "U-Boot".

Zurück von der Bundeswehr wurde das U-Boot wieder wegen "Unhandlichkeit" verkauft und es kam eine
"Curare 60" von Simprop in den Bastelkeller.

Das war dann der Startschuß für unsere
"Tornado-Staffel" -
das waren 4 Jungs welche fleißig den Synchron- und Formations-Flug übten.

4 gleiche Modelle, 4 gleiche Webra-Speed Campion 10 ccm Motoren und vier
nagel neue Brand Voriomodul Funken
von Brand-Elektronik.

Meinen >Tornado< aus dieser Staffel habe ich dann
in einem Waldstück hinterlassen,
da ich es nicht abwarten konnte bis mein Gips
wegen eines Kreissägen-Unfalls wieder ab war.
So hatte ich im elterlichen Betrieb beim Holz
zuschneiden mir plötzlich 3 Finger abgesägt,
die aber wieder angenäht wurden und alles
eben in besagtem Gips sich befand.

Aus Leichtsinn und Übermut hatte ich mir ein GFK Rörchen in den Gips mit 5 min Epoxy eingeklebt,
welches genau über den Knüppel passte.
Dann sind wir 4 einer nach dem anderen gestartet und wir fingen wieder an Formation zu fliegen.
Dann kam leider auch einmal eine Linkskurve und da bin ich dann mit meinem Gips nicht
an der Antenne vorbei gekommen und hing fest.

Das nütze mein Modell schnell aus, und heulte wie ein Stucka aus dem II Weltkrieg in die Tiefe und aus 30 m
Höhe krachend in ein Waldstück.

Als dann eine Explosion und Rauch zu sehen waren landeten die anderen 3 Jungs sofort und wir gingen in den Wald.
Ein halber Flügel im Baum zeigte uns auch schnell die Absturzstelle.
Da war nicht mehr zu retten und wir konnten nur noch das Feuer ausmachen und den Schrott einsammeln.

Dann war 4 Jahre "Sendepause" denn ich hatte mich Selbstständig gemacht,
und mir fehle einfach jegliche Zeit
für mein Hobby Modellbau.

Ende 2006 wurde meine Firma dann aus
gesundheitlichen Gründen verkauft,
und ich baute einige Turnhallen-Flieger
sprich Indoor Modelle.

Die Fliegerei in einer Halle war Vereinsmeierei
und das war überhaupt nichts für mich -
ich wollte wieder raus auf eine Wiese.

Weihnachten 2007 schenkte ich mir dann eine
"X-Free" von Effektmodelle
selber zu Weihnachten und
wurde schon kurze Zeit später vom Virus "Luftaufnahmen" befallen.

Da der Propeller aber bei meiner "X-Free" vorne in der Schnauze im Wege war,
baute ich dieses Modell kurzerhand
mit zwei (2) BL-Motoren um.

Das ALLES gibt es auf meiner Homepage:

http://RCpedia.elf24.de

zu sehen, und auch alle anderen Alten Fotos
aus meinem persönlichen Fotoalbum.

Und dann kam hier zum Wasserflug-Forum
und wurde schon wieder von diesem Virus befallen,
und ich habe mir den Bauplan für eine
>Puttle Twin II XL< von Roland Merk
runter geladen -
mal sehen wann ich zeit habe mit dem Bau zu beginnen.

Heute bin ich immerhin 55 Jahre alt
mit dem Thema Modellbau geworden
- das ist doch was - oder ?

Thema: Schwimmerbefestigung MiniMag
EPP-Pilot

Antworten: 5
Hits: 2881

18.02.2008 19:12 Forum: Bau und Konstruktion

Hallo Johann !

Hier muß ich Dir mal ein großes Kompliment machen -
Du hilfst allen wo Du nur kannst.

Das sind wirkliche Modellbauer welche auch anderen helfen !

Auch mir hast Du schon einmal geholfen -
also vielen Dank im Namen aller Modellbauer.

Thema: Wer hat eine >Puddle Twin II XL<
EPP-Pilot

Antworten: 6
Hits: 2448

18.02.2008 18:22 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Johann !

Dein Baubericht ist ja wirklich spitze !

Wurde ja ein richtig schnuckeliges Modell - meine Hochachtung.

Wenn man unten am Boden einen 0,8 mm GFK Streifen bis zur Stufe aufkleben würde, -
dann müßte man doch auch mit einer
>Puttle Twin II XL< auf einer Wiese
oder Schnee starten können - oder nicht ?

War nur so eine Idee von mir,
weil ich hier irgendwo mal was von Rädern mit einer Achse gelesen habe.

Eine >Hydroplane< hat doch auch keine Räder,
oder so etwas.

Thema: Luftaufnahmen - das Problem ist gelöst !
EPP-Pilot

Antworten: 0
Hits: 1024

Luftaufnahmen - das Problem ist gelöst ! 11.02.2008 09:35 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Wasserflieger !

Ich glaube ich habe das Problem gelöst - ein Mikro- oder Qudrokopter oder ähnlich teure Spielzeuge werden nicht mehr benötigt.

Wie ? - Hier ist die Antwort.

Ich wollte eigentlich auch nur eine Digital-Kamera an ein Modell schnallen um Luftaufnahmen damit machen zu können.

Gestern habe ich die Lösung im TV gesehen.

Das Zauberwort heißt:

>Wetter-Ballon<

Schnell fand ich im Internet auch Hersteller, welche aber leider alle in den USA sitzen.

Hier sind brauchbare Infos:

http://www.novalynx.com/400-balloons.html

Da ich diesen >Wetter-Ballon< an einer Leine vor dem Haus aufsteigen lassen will um endlich einmal Bilder von unserem Haus aus der Luft zu bekommen, überlegte ich noch einen Schritt weiter.

Da der "Wetter-Hahn" auf dem Dach einen Schwanz hat um die Windrichtung zu halten, wäre dies an einem solchen >Wetter-Ballon< aus dem leichten "Depron" einfach herzustellen.

Mit aller Sorgfalt könnte man sich dann der eigentlichen Aufgabe zuwenden.

Die Digital-Kamera soll frei beweglich in alle Richtungen ferngesteuert dreh- und schwenkbar sein, damit man nicht die Leine mitfotografieren muß.

Mit ein paar Zahnrädern und 2 untersetzten E-Motoren dürfte dies schnell Wirklichkeit werden.

Gefüllt werden diese >Wetter-Ballone< entweder mit dem teuren Helium oder mit dem billigeren Wasserstoff, habe ich bei Wikipedia gelesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wetterballon

http://de.wikipedia.org/wiki/Lawrence_Walters

Und noch einen großen Vorteil hat so ein >Wetter-Ballon< !

Durch seine Größe macht er genug Schatten um gute Bilder machen zu können.

Und ein solcher >Wetter-Ballon< dürfte auch viel ruhiger in der Luft stehen bleiben als das jemals ein Mikro- oder Quadrokopter könnte.

Wer hat weitere Verbesserungsvorschläge ?

Viele Grüße aus Solingen...

Thema: Cessna 177 Cardinal
EPP-Pilot

Antworten: 6
Hits: 3266

02.02.2008 16:06 Forum: Bau und Konstruktion

Hallo Johann !

Das mit den Empfängerstörungen kenne ich, aber
ich kenne auch einen alten Trick welcher oft hilft.

Empfänger haben ja die Eigenschaft Signale aus der
Luft zu empfangen, - so weit so gut.

Leider empfangen sie auch Störungsfelder von Motoren,
Reglern aus dem Modell sowie Fremdwellen welche sie zwar nicht richtig einordnen können und auch heute noch zusätzlich Handy Signale.

Tipp:
Normale Allufolie doppelt nehmen, und den Empfänger damit einpacken und an die Servosteckern und Antennenkabel,
so dicht als möglich zusammendrücken.
Der Schaumgummi für den Empfänger kommt außen
drum herum.
(Es dürfen natürlich keine leitenden Teile mit der Alufolie in Berührung kommen)

Aber wie ich Wasserflieger kenne, stecken die ihre Empfänger sowieso vorher in ein Kondom, dann erübrigt sich das mit dem Kurzschluss von alleine.

Das habe ich von einem erfahrenen Modellflieger gelernt,
und hatte seitdem keine Probleme mehr damit, und habe mitlerweile selber 46 Jahre Modellbau Praxis.

Probiere es selber aus mit einem Reichweiten-Test und Du wirst staunen, wie wohl sich Dein Empfänger fühlt,
wenn er nicht allen Datenmüll aus der Luft auch noch
aussortieren muß.

Alufolie wirst Du ja bestimmt im Haus haben - oder ?

Viele Grüße aus Solingen
Klaus der EPP-Pilot

Thema: Schneider fliegt
EPP-Pilot

Antworten: 18
Hits: 6261

Hallo Kuni 02.02.2008 15:32 Forum: Bau und Konstruktion

Hallo Kuni !

Ein wirklich schönes Modell hast Du da gebaut, mein Respekt!

Das Modell sieht ja aus wie eine Rakete, da ist bestimmt jede Menge Power drinn, das kann ich mir gut vorstellen.

Nur das Heckleitwerk finde ich persönlich etwas veraltet,
aber das Original sieht ja so aus.

Viele Grüße aus Solingen
Klaus der EPP-Pilot

Thema: Fragen zu den Schwimmern........
EPP-Pilot

Antworten: 2
Hits: 1474

Schwimmer 02.02.2008 15:16 Forum: Bau und Konstruktion

Hallo Urs Bösch !

Auch ich stand einmal vor dieser Frage, und hatte mich nach fertigen Schwimmern umgesehen.

Leider mußte auch ich feststellen das alle käuflichen
Schwimmer zwar schön aussehen und für kleines
Geld zu haben sind, aber es sind und bleiben
Bleifüße.

Wenn Schwimmer, dann Eigenbau !

Bei:

http://info.rc-wasserflieger.at/downloads.htm

findest Du eine Menge Anregungen und Baupläne
um solche Schwimmer selber und leichter zu bauen.

Wenn >Schwimmer< absolutes Neuland für Dich sind, dann solltest Du Dir das mit der Abrißkante und der Lage
am Schwerpunkt hier im Forum etwas genauer von den
Fachleuten erklären lassen.

Weil darauf kommt es Hauptsächlich an.

Kleiner Tipp:
Lese mal hier im Forum einige andere Beitrage mit Titel wie:

Hilfe mein Modell kommt nicht vom Wasser los
oder
Mein Modell Wasser nicht ab. ( oder so ähnlich)

Viele Grüße aus Solingen
Klaus der EPP-Pilot

Thema: Short Sunderland - kostenloser Bauplan!
EPP-Pilot

Antworten: 3
Hits: 6641

02.02.2008 14:51 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Johann !

Das ist ja ein tolles Scale-Modell geworden, meinen Respekt

Hast Du keine Angst ein so sauber gebautes Flug-
modell überhaupt zu fliegen ?

Bei mir muß sich mein Kelleraufenthalt zeitlich begrenzen,
und es kommen nur Depron-Flieger oder ein Baukasten in den Keller.

An für sich nur Flieger welche schnell und einfach zu bauen
sind, - etwas Farbe - die RC-Anlage einbauen - und rauß
auf die Wiese.

Vielen Dank für Dein Angebot des Bauplans, aber ich habe
gerade das Projekt >Puddle Twin II XL< von Roland Merk
in arbeit, das ist für mich zeitlich gesehen auch zu schaffen.

Aber nichts für ungut - ein schönes Modell hast Du da
auf jeden Fall gebaut,
vieleicht sehen wir alle ja mal Bilder oder ein Video
vom Jungvernflug.

Viele Grüße aus Solingen
Klaus der Epp-Pilot

Thema: Wer hat eine >Puddle Twin II XL<
EPP-Pilot

Antworten: 6
Hits: 2448

Wer hat eine >Puddle Twin II XL< 02.02.2008 13:00 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Wasserflieger´s !

Ich habe mir den Bauplan der >Puttle Twin II XL< von
Roland Merk herunter geladen.

Nun will ich mit dem eigentlichen bauen anfangen.

Frage an Euch:

Wer hat eine solches Modell selber schon gebaut,
und kann mir sagen, wie dieser Bomber wirklich fliegt ?

Vielen Dank für Eure Hilfe !

Grüße aus Solingen
vom EPP-Piloten

Thema: online-Händler
EPP-Pilot

Antworten: 0
Hits: 1507

online-Händler 31.01.2008 13:35 Forum: RC-Wasserflug

An alle Modellflieger !

Online Modellbau Händler gibt es genug -
helft mit NEUE Händler zu finden.

Hier ist meine Liste:

http://xufo-shop.de/
http://www.lipoly.de/index.php?main_page...&cPath=260_3_15
http://www.accu-profi.de/akkumulatoren_lipoly_30c.php
http://rc-import.unternehmenstuner.de/pr...?products_id=56
http://www.arkai-shop.de/index.php/cat/c...hless-Sets.html
http://www.modellantriebe.de/lshop,showr...ren.axi,,,,.htm
http://motor.hepf.at/axi/
http://www.nefkom.net/elektroflug/download.htm
http://www.becker-modelle.de/planes/
http://www.modellbau-beck.de/product_inf...06f33b09b6fbfee
http://www.modellbau-bichler.de/
http://www.bmi-models.com/index.php?id=0.../undefined/-1/0
http://www.braeckman.de/apc.htm
http://shop.buschflieger.de/shop/index.php/cPath/21
http://www.shop-rc.causemann.de/product_...l--Versand.html
http://www.hoellein.de/websites_neu/kaon...ne/oraline1.htm
http://www.parkflyer.de/
http://dmfv.de/index.php
http://www.deutsche-modellsport-organisation.de/Frame.html
http://www.dt-modellbau.de/product_info.php?products_id=254
http://www.ed-modellbau.de/product_info....db171404bf55c25
http://www.effektmodell.de/index.php
http://www.epp-fly.de/
http://www.epp-versand.de/b_schockerle.p...adf748873cf20ed
http://www.flugmodellbau.de/index.php/ca...-Standard-.html
http://www.leroxx.de/assets/s2dmain.html...113e/index.html
http://www.elektrofly.com/?p=productsMor...1f620f8a38d18bf
http://toellner.dbfaktshop.de/
http://www.gohfly.de/
http://www.hepf.com/shop/index.php?cPath=107_42
http://www.hobbydirekt.de/Servos/Graupne...125::31311.html
http://www.indoorslowfly.de/
http://www.ikarus-modellbau.de/onlineshop/deutsch/index.php
http://www.jomari.de/assets/s2dmain.html.../www.jomari.de/
http://www.kd-modelltechnik.de/shop/
http://www.kontronik.com/Index2.htm
http://www.lenger.de/
http://www.lenger.de/cgi-bin/neu_web_sto...d=5340129_28529
http://shop.lindinger.at/product_info.php?products_id=10981
http://www.lipopower.de/shop/pages-infop...d-29/index.html
http://www.rc-luftbilder.de/bilderalben.htm
http://www.mega-modelltechnik.de/
https://www.mhm-modellbau.de/part-F1169005.php
http://home.tiscali.de/jansen/modell2.htm
http://www.freescale.de/html/modellubersicht.html
http://www.molly-shop.de/shop/index.php/cPath/58_66
http://www.mscomposit.com/cat~empfaenger_118.htm?lang=de
http://www.multiplex-rc.de/
http://www.natterer-modellbau.de/
http://www.paf-shop.de/
http://www.parkflieger.de/Propeller/APC-...er:::13_43.html
http://www.pemotec.com/
http://www.pr-electronic.de/Home1/Modell..._speed-400.html
http://www.hq-modellflug.de/koordinatenframe.htm
http://www.woti.de/00000098d608aa053/index.php
http://www.mz-modellbau.de/elektronik.htm
http://www.rcshop24.de/elektronik/empfaenger/index.php
http://www.rcforum.de/
http://www.rclineforum.de/forum/index.php
http://rc-net.de/hp/haendler/haendler_2.html
http://www.rc-network.de/magazin/startseite.html
http://www.rc-ufo.de/
http://www.rc-wasserflieger.at/forum/boa...?boardid=5&sid=
http://info.rc-wasserflieger.at/downloads.htm
http://www.robbe.de/
http://modellbauroemer.de/catalog/
http://www.schwaben-modellbau.de/
http://www.min-modellbau.de/shop/index1.html
http://www.shp-motoren.de/
http://www.simprop.de/
http://www.slow-flyer.com/downloads.html
http://www.schnurzz.de/
http://www.modellhobby.de/
http://www.modellbausteber.de/mshop/prod...f7ac1e8c753b11c
http://stefansliposhop.de/shop/catalog/b...YYRPJ11dmywHw4e
http://www.bruckversand.de/cgi-bin/lshop...e--Spezialdraht
http://shop.wega-sunshine.com/index.php?...1d62f5.64411370
http://stores.ebay.de/Vogel-Modellsport
http://www.voltmaster.de/c2/hk1/Akkus/LiPos/artikel15.html
http://www.hydroplane.de/index.php?optio...apper&Itemid=40
http://www.parkflyer.de/index.html?...eelightflug.htm
http://www.heo.com/Mach-III-RC-3-Propell...ne-n-iat001.asp
http://www.graupner.de/
http://www.mhm-modellbau.de/
http://www.cnc-modellsport.de/
http://www.hoellein.de/
http://www.modellbau-profi-shop.de/


Überprüft bitte Eure Listen ( Favoriten ) ob ihr noch andere kennt.,
außer diesen ?



Grüße aus Solingen...

Klaus der EPP-Pilot

Thema: Suche 2 starke BL-Motor - wer kann helfen?
EPP-Pilot

Antworten: 9
Hits: 2544

An Kuni 24.01.2008 09:21 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Kuni !

Vielen Dank für Deine Unterstützung ! danke

Die beiden Regler
>Dymont Smart 25 A<
für schlappe 22,90 Euro bei Staufenbiel
können im Modell bleiben - ebenso
die Servos.

Foto:Bilder und Fotos hochladen

Es gibt für diese Regler auch eine Programmier-Card für 9,90 Euro.

Foto:Online Fotoalbum

Würde ich jedesmal wenn ein neues Modell
gebaut wird die teuren "Kontronik-Regler"
nehmen, wäre ich heute bestimmt
schon ein armer Mann.

Für die beiden >Permax BL-X 22-18< Motoren
ca. 100,- Euro beide zusammen bei
Natterer- Modellbau
machen aber mit einem Prop 8 x 4
eine Menge Wind zwischen die Tragflächen.

Foto:Bilder und Fotos hochladen

Ich verwende
>Graupner Servos C 231 Micro<
für 13,90 Euro/Stück von Modellbau-Steber
der bietet diese starken und schnellen 7,7g
leichten Servos am billigsten an.
(Andere Servos kommen mir auch nicht ins Modell !!!)

Foto:Bilder und Fotos hochladen

Da ich für die >RC-Cam 2< einen eigenen Kanal benötige verwende ich den >Jeti REX 7 MPD<
für max. 7 Servos.

Foto:Bilder und Fotos hochladen

1 Kanal fällt sowiso für den >3 A BEC-Switch<
19,90 Euro bei Staufenbiel
weg, um den Empfänger bzw. die Servos
genügend mit Strom zu versorgen.

Foto:Bilder und Fotos hochladen

Die >Puddle Twin II XL< wird wohl auch so ein Abfluggewicht um 1000 g haben,
und so werde ich wohl wieder diese
2 >Permax BL-X 22-18 < verbauen.

Ob ich meinen 3 Zellen LiPo-Akku
>Kokam 1800 mAh / 11,1 V / 30 C<
mit 170 g verwenden werde,
weiß ich noch nicht genau.

Einen 3 Zellen LiPo mit nur 1500 mAh
spart natürlich Gewicht.

Viele Grüße aus Solingen...
Klaus der EPP-Pilot

Thema: 1 Seite von Buddle Twin II XL fehlt - Hilfe!
EPP-Pilot

Antworten: 1025
Hits: 2195

22.01.2008 20:26 Forum: RC-Wasserflug

Hallo nochmal !

Das mit der Seite hat sich in der Zwischenzeit erledigt.

Aus dem Team hat mir Herr "Johann" weitergeholfen und mir diese fehlende Seite freundlicherweise zugeschickt.

Also nichts für ungut

Grüße aus Solingen
Klaus der EPP-Pilot

Thema: 1 Seite von Buddle Twin II XL fehlt - Hilfe!
EPP-Pilot

Antworten: 1025
Hits: 2195

1 Seite von Puddle Twin II XL fehlt - Hilfe! 21.01.2008 15:21 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Leute !

Ich habe mir gestern den Bauplan von der
>Puddle Twin II XL< hier runter geladen.

Es sind auch alle 16 Seiten vorhanden und abgespeichert.

Beim Ausdrucken macht die Seite 1 Probleme.

Zwar wird auf dem PC-Monitor diese Seite richtig dargestellt,
aber beim ausdrucken verschluckt
er die Umrisse der Profile
9x W1 und 2x W2.

Alles andere wurde gut und komplett ausgedruckt, nur die Umrisse dieser 2 Profile fehlen mir.

Kann mir jemand helfen ?

Oder wer kennt die e-Mail Adresse von Roland Merk ?

Meine e-Mail Adresse:
synofee@t-online.de

Grüße aus Solingen
Klaus der EPP-Pilot

Thema: Suche 2 starke BL-Motor - wer kann helfen?
EPP-Pilot

Antworten: 9
Hits: 2544

21.01.2008 14:17 Forum: RC-Wasserflug

Hallo alle zusammen !

Erst mal vielen Dank für Eure Hilfe.

Also was ich habe, wollt Ihr wissen:

1 Flugmodell >X-Free< von Effektmodell
Bilder und Fotos hochladen
2 Motoren >Permax BL-X 22-18 - (je 31g)<
Bilder und Fotos hochladen
4 Propeller >APC Elektro 8 x 4<
Bilder und Fotos hochladen
4 Servos >Graupner C 231 (je 7,8g)<
Bilder und Fotos hochladen
2 Regler >Dymond Smart 25 A (je 22g)<
Bilder und Fotos hochladen
1 Prog.-Card >Dymond Smart Programmierkarte<
Bilder und Fotos hochladen
1 BEC >Switch BEC 3 A (11g)<
Bilder und Fotos hochladen
1 Empfänger >Jeti Rex 7 MPD 35 Mhz(11g)<
Bilder und Fotos hochladen
1 LiPo-Accu >Kokam 1800 Ah 3 S 11,1 V - 30 C (163g)<
Bilder und Fotos hochladen
1 Ladegerät >Simprop Intelli BiPower special<
Bilder und Fotos hochladen
1 Web-Kamera >Wep-Cam 2 (95g)<
(noch nicht bestellt !)
Bilder und Fotos hochladen
1 Sender >Graupner Expert-Modulsystem
FM 6014 PCM - Baujahr 1995<
(der Sender ist mit Modulen voll ausgebaut,
programmierbar und hat "Fall-Safe-System".)
Bilder und Fotos hochladen

Sie auch Homepage:

http://RCpedia.elf24.de

Menülink: >X-Free<

Von der Indorfliegerei noch übrig:
1 Empfänger >GWS 4 Kanal/ 35 Mhz<
1 BL Motor >Super Schnurrz<
1 BL Motor >Simprop Magic-Torque 10-11<
1 LiPo >860 Ah 2 S 1 P 7,4 V (30g)<
verschiedene Propeller


1 Bauplan >Puddle Twin II XL<
ausgedruckt und zusammengeklebt.

Meine >X-Free< soll erstmal so bleiben wie sie ist !
Vieleicht kommen später mal 2 Schwimmer drunter.

Für die >Puddle Twin II XL< könnte ich die vorhandenen LiPo-Akkus verwenden.

Die Web Kamera "Web-Cam 2" wurde noch nicht gekauft - wiegt aber 95 g.

Alles andere wie 2 BL-Motoren, Propeller, Regler und Servos sollen neu gekauft werden.

Hierzu benötige ich Euren Rat !

Bis dann mal...

Grüße aus Solingen

Klaus der EPP-Pilot

Thema: Suche 2 starke BL-Motor - wer kann helfen?
EPP-Pilot

Antworten: 9
Hits: 2544

Suche 2 starke BL-Motoren - wer kann helfen? 20.01.2008 12:01 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Wasser-Modellflieger´s !

Ich habe mir gerade den Bauplan einer
>Puddle Twin II XL<
runter geladen - das müsste
zu schaffen sein - haben ja
viele hier im Forum auch geschafft.

Da ich eine Web >Cam 2< (5,1 MPix) für Flugaufnahmen
einbauen will, muß ich dieses
zusätzliche Gewicht von 95g
durch mehr Leistung irgendwie
ausgleichen.

Foto:Bilder und Fotos hochladen

Was würdet Ihr mir empfehlen ?
( 2 Axi´s wären mir am liebsten - aber welche?)

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Grüße aus Solingen
Klaus der EPP-Pilot

Thema: Ich bin NEU hier - kann mir jemand helfen?
EPP-Pilot

Antworten: 14
Hits: 4666

20.01.2008 10:50 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Kuni !

OK - die Sache ist vom Tisch.

Wie schon gesagt, ich habe mir den Bauplan
der >Buddle Twin II XL<
gerade runtergeladen -
das werde ich wohl hinbekommen.

Grüße aus Solingen
Klaus der EPP-Pilot

Thema: Ich bin NEU hier - kann mir jemand helfen?
EPP-Pilot

Antworten: 14
Hits: 4666

Mein Name 20.01.2008 10:45 Forum: RC-Wasserflug

Hallo andreas aus Berlin !

Ich habe gerade den Bauplan von der
"Puddle Twin II XL< runtergeladen -
das müsste ich hinkriegen.

Sieht zwar nicht so elegant wie meine >X-Free< aus soll aber verdammt gut fliegen
habe ich hier im Forum gelesen.

Für Luftaufnahmen mit einer >Web Cam 2<
dürfte diese >Puddle Twin II XL<
ja genau das richtige sein.

Foto:Bilder und Fotos hochladen

Wenn noch jemand sich für Luftaufnahmen interessiert, dann schaut mal hier nach:

http://www.rc-Luftbilder.de/

Im Menülink >Technik< findet Ihr alles darüber.

Viele Grüße aus Solingen
Klaus der EPP-Pilot

Thema: Neuling sucht Bauplan Buddle Twin
EPP-Pilot

Antworten: 2
Hits: 1502

Bauplan "Buddle Twin" 20.01.2008 10:03 Forum: Bau und Konstruktion

Hallo Jahann !

Vielen Dank für Deinen Tipp - genau das meinte ich !

Ich werde so eine >Buddle Twin< mal nachbauen, das müßte zu schaffen sein, haben ja hier im Forum schon viele vor mir auch geschafft.

Nochmals vielen Dank.

Viele Grüße aus Solingen
euer EPP-Pilot

Sorry für meinen Tippfehler unten.
Es muß richtig "besonders" heißen nicht...

Thema: Ich bin NEU hier - kann mir jemand helfen?
EPP-Pilot

Antworten: 14
Hits: 4666

Lange Leitungen 20.01.2008 09:47 Forum: RC-Wasserflug

Hallo Kuni !

Da ich selber früher mal ein 2 Meter U-Boot hatte kenne ich das Problem mit den Batterien.

Mein 25 kg U-Boot hatte jede Menge von Blei-Akkus und die gesamte Elektronik darüber glich dem Innenleben eines großen PC´s

Die Anschlüsse waren alle einzeln mit Epoxy-Harz eingegossen und wichtige Bauteile waren in Plastikbeutel.

Zusätzlich war ein Fühler auf dem Boden im Boot geklebt und ein Blitzbirnchen hätte angezeigt wenn auch nur 1 Tropfen Wasser eingetrungen wäre.

Ist aber nie passiert selbst damals im Hallenbad nicht als ich das Becken mal abends benutzten durfte.

Dieses U-Boot habe ich später verkauft, es waren immer zwei Mann nötig um es ins Wasser zu setzen - das nervt.

Aber Deine Beführtungen einen LiPo dicht zu bekommen ist leider falsch.

Das mit den Verlusten wegen langen Leitungen Befürchte ich auch nicht - das sind höchsten 15 cm bis ins Modell für Plus und Minus - wenn überhaubt.

Hätte natürlich bei 2 motorigen Wasser-Flugmodellen den Vorteil, jedem Motor seinen eigene Antriebs-LiPo zu geben.

Die Schwimmer müssten aus Spanten aufgebaut werden, wie früher bei den Schiffen.

Aber ich werde wohl nur einfache fertige Schwimmer unter meine "X-Free schnallen".

Und eine hoch und viel gelobte "PuddleTwin" bauen-
weiß jemand wo man den Bauplan bekommt ?

Grüße aus Solingen
der EPP-Pilot

Zeige Themen 1 bis 20 von 25 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Monitored by eVuln