Webseite besuchen
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

RC-Wasserflug Forum » Bau und Konstruktion » Flugboot SARO 1A » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Johann Johann ist männlich
Administrator




Dabei seit: 19.01.2007
Beiträge: 1095

Youtube-Videos einbinden Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Herbert,

auf den abgerufenen Einbettungscode machst du einen Rechtsklick mit der Maus und wählst "kopieren" - damit hast du den Code in der Windows-Zwischenablage und kannst ihn direkt in deinen Beitrag mit Rechtsklick "einfügen" (oder alternativ per Tastaturkombination "Strg" + "V" ).


Gruß winken

Johann

02.11.2015 21:11 Johann ist offline Email an Johann senden Homepage von Johann Beiträge von Johann suchen Nehmen Sie Johann in Ihre Freundesliste auf
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Johann,
mit 2x rechts hab ich nicht gerechnet... ok

MfG
Herbert

03.11.2015 08:37 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mitleser,
hab mich heute mal ein bischen intensiver mit dem Schwimmer und dem Tragflächen Profil beschäftigt. Und da wirds eng gruebel

Im Original wurde ja anscheinend ein Symetrisches Profil verwendet, wahrscheinlich aus gutem Grund. Welches könnte man beim Modell verwenden? Gibt es da noch was anderes als die Nacas 00xx?

MfG
Herbert

03.11.2015 20:20 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1476

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klar: NACA 24xx, das geht immer.

Und wenn der Schwimmer nicht hundertpro in der Fläche verschwindet: who cares? Besser als ohne Schwimmer...

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

03.11.2015 20:23 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rene,
bin eh schon bei 2415. Aber eigentlich wollte ich wissen ob es andere symetrische Profile noch gibt als naca 00xx?

MfG
herbert

04.11.2015 19:44 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1476

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klar: es gibt noch andere symmetrische NACA-Profile, und Eppler hatte auch welche entwickelt. Aber frag mich nicht nach Vorteilen! Für diese Anwendung macht es wohl kaum einen Unterschied, bzw. Vor- und Nachteile werden sich die Waage halten.
Du brauchst die untere Profilwölbung, um das Schwimmer-unterteil zu verstecken?

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

04.11.2015 20:46 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, mit mehr Wölbung könnt ich den Schwimmer besser unterbringen.
Hast du vielleicht in deinem Archiv noch bessere Bilder vom Schwimmer als so im Internet ersichtlich. Speziell die Hinterkante täte mich interessieren

MfG
Herbert

04.11.2015 21:24 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
goldenage goldenage ist männlich
Wasserflieger


Dabei seit: 26.01.2009
Beiträge: 188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit einem vollsymmetrischen Profil ist das Ding bei der Landung halt deutlich flotter unterwegs. Es sei denn, du baust Klappen ein.

Grüße
Andi

05.11.2015 00:16 goldenage ist offline Email an goldenage senden Homepage von goldenage Beiträge von goldenage suchen Nehmen Sie goldenage in Ihre Freundesliste auf
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andi,
ja, bekommt Klappen wie das Original auf der Unterseite.

Ich wede wohl ein symetrisches Profil nehmen müßen. Naca 0014 hab ich mal probiert, da bring ich alles unter.

MfG
Herbert

05.11.2015 20:15 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
jetzt muß ich da auch wieder mal was schreiben. Heute war der 3. Testflug der SARO. Auch klappte heute die Landung ok

Die Schwimmer haben im Modell jetzt mal den Status eingefahren. Die heutige Landung, die sehr langsam verlief überzeugte mich, es wenigstens mit ansteckbaren Schwimmer am Wasser zu versuchen.

Das wird zwar noch ein bischen dauern, weil jetzt steht mal das Finish und die Kabinenhaube an.

Anbei noch ein Foto von heute


MfG
Herbert

15.02.2016 19:18 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
goldenage goldenage ist männlich
Wasserflieger


Dabei seit: 26.01.2009
Beiträge: 188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich gratuliere ok
Ein sehr anspruchsvolles Projekt, gekonnt umgesetzt.

Grüße
Andi

18.02.2016 15:23 goldenage ist offline Email an goldenage senden Homepage von goldenage Beiträge von goldenage suchen Nehmen Sie goldenage in Ihre Freundesliste auf
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andi,
danke. Umsetzung, nach meinen Möglichkeiten.... ok

Mfg
Herbert

18.02.2016 20:45 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
mamalesi mamalesi ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 286

Daumen hoch! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ok
Auch von mir einen fetter Daumen hoch!

Mach doch mal ein Video - ich liebe bewegte Bilder, da kann man das Flugverhalten so schön sehen... großes Grinsen

Gruß, Marcellus

__________________
Mein Verein: http://www.mfg-heidenau.de/
...und hier treibe ich mich in Sachen "Flieger ohne Wasserzulassung" als "pilotmarcgee" herum: http://www.rclineforum.de/forum/index.php

19.02.2016 16:07 mamalesi ist offline Email an mamalesi senden Homepage von mamalesi Beiträge von mamalesi suchen Nehmen Sie mamalesi in Ihre Freundesliste auf
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
war heute mal am See zum testen:

Leider ist meine bessere Hälfte nicht so die begnadete Kamerafrau...
Aber jedenfalls wenn ich Gas gebe, drückt es das Heck sehr nach unten und der Vorderrumpf steht steil in der Höhe.
Ursache? Schubvektor schließe ich fast aus, da der Flieger bei Vollgas gerade fliegt. Liegt es an der Stufe, die ist ungefähr 4 cm hinter dem SP, hat wer eine Idee??
Jedenfalls gefällt mir das ganze nicht, auch wegen der Wasserspiele. Und deshalb wird ein Einsatz auf Wasser momentan nicht weiterverfolgt. Da warte ich auf einen Anstieg der Wasserthemperatur....


MfG
Herbert

22.02.2016 20:33 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier noch ein Bild:

22.02.2016 20:44 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
goldenage goldenage ist männlich
Wasserflieger


Dabei seit: 26.01.2009
Beiträge: 188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Im Vergleich zur ersten Version, die man im früheren Video sieht, ist da die Rumpfunterseite anders?
Weil im früheren Video scheint das ja nicht aufzutreten.

Hattest du die Landeklappen draussen während des Startversuchs?

Stufe so weit hinter dem Schwerpunkt spricht eigentlich gegen Aufbäumen, würd ich sagen.

Grüße
Andi

22.02.2016 21:24 goldenage ist offline Email an goldenage senden Homepage von goldenage Beiträge von goldenage suchen Nehmen Sie goldenage in Ihre Freundesliste auf
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andi,
Unterboden ist eigentlich gleich zur ersten Version,
Landeklappen waren drinnen. Ich war da auch im Kinderbecken beim Badesee, da konnte man nur kurz Gas geben.
Wesentlicher Unterschied ist das Gewicht, jetzt rund 2,5kg schwerer.
Muß auch noch das Wasserruder vergrößern.
Das Aufbäumen hatt ja auch die erste Version, aber hier ist das doch noch mehr. Aber vielleicht muß man sie lange genug laufen lassen.

Mfg
Herbert

23.02.2016 15:01 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
goldenage goldenage ist männlich
Wasserflieger


Dabei seit: 26.01.2009
Beiträge: 188

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dann könnt ich mir nur mehr vorstellen, dass der Luftstrom des Impellers, der zwischen Wasseroberfläche und Höhenruder durchgeht, einen Venturieffekt erzeugt und das Höhenruder runterzieht. Dafür würde sprechen, dass der Effekt sofort beim Gasgeben aufttritt. Bei der neuen Version ist er ausgeprägter, weil die durch das höhere Gewicht tiefer im Wasser liegt und der Spalt enger ist.
Sollte man dann aber aus dem Stand weg mit Tiefenruder ausgleichen können.

Grüße
Andi

23.02.2016 18:30 goldenage ist offline Email an goldenage senden Homepage von goldenage Beiträge von goldenage suchen Nehmen Sie goldenage in Ihre Freundesliste auf
Johann Johann ist männlich
Administrator




Dabei seit: 19.01.2007
Beiträge: 1095

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Herbert,

ich würde bei der nächsten Testfahrt einmal die Drehzahl nur ganz langsam und vorsichtig bis zur Stufenfahrt erhöhen und dabei möglichst genau die Lageänderung des Rumpfs beobachten.

Nächster Gedanke wäre dann eine geflutete Stufe, ist aber in diesem Baustadium wahrscheinlich nicht mehr ganz einfach nachzurüsten.


Gruß winken

Johann

23.02.2016 19:03 Johann ist offline Email an Johann senden Homepage von Johann Beiträge von Johann suchen Nehmen Sie Johann in Ihre Freundesliste auf
fly-bert
Wasserflieger




Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 460

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Abstand vom Hltwk bis zur Wasserobefläche beträgt ca. 25 cm. Ich werde mal einen Teststand machen wo eine Platte die Wasseroberfläche imitiert. Der Flieger wird im SP aufgehängt und ein paar Wollfäden ans Hltwk geklebt. Vielleicht kann man dann mehr Schlüße ziehen.

Vielleicht wäre auch eine Lösung wie bei der Impellerversion der HO 229 möglich, Schubrohr Verlängerung. Gefällt mir aber nicht so gut.

MfG
Herbert

23.02.2016 21:02 fly-bert ist offline Email an fly-bert senden Beiträge von fly-bert suchen Nehmen Sie fly-bert in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Monitored by eVuln