Webseite besuchen
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

RC-Wasserflug Forum » Treffen » 3. Wasserflugtreffen vor dem Schweriner Schloß » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Wolfgang Wolfgang ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 90

smile 3. Wasserflugtreffen vor dem Schweriner Schloß Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wasserfluggemeinde!
Das nächste Wasserflugtreffen in Schwerin auf dem Burgsee und mit dem Schloß im Hintergrund findet am 27. und 28. August 2011 statt. Ich habe heute mit der Stadt gesprochen und die Kulisse ist zu schön, um dieses Treffen sterben zu lassen. Nun liegt es an Euch dieses Treffen zu beleben. Ich werde mich dafür einsetzen die 5 kg Hürde per Ausnahmegenehmigung zu überwinden. Elektroflug bleibt aus schalltechnischen Gründen erhalten. Somit könnten die etwas größeren Modelle dort fliegen. Aber das entscheidet jeder in eigener Verantwortung.
Wer clever ist, schaut schon mal bei Ebay nach Sonderangeboten der Hotels nach, um zu diesem Zeitpunkt günstig zu nächtigen. (Man nennt das wohl Frühbucherrabatt)
Also - mit der "Regierung" verhandeln und dann planen! Ich melde mich zu gegebener Zeit wieder und werde dann in die Feinheiten übergehen. Bis dahin wünsche ich allen einen besinnlichen 1. Advent.
Wolfgang

__________________
Wer einmal das Fliegen erlebt hat, der wird auf Erden stets mit zum Himmel gewandten Augen einhergehen. Denn dort wird er mit seinen Gedanken immer sein.
Leonardo da Vinci

25.11.2010 21:15 Wolfgang ist offline Email an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
slopp slopp ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 12.04.2007
Beiträge: 96

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

uppps, hallo wolfgang,
jetzt bin ich aber verblüfft.
ich lese gerade, die veranstaltung soll wieder auf dem burgsee stattfinden?
seid ihr euch da sicher?
vielleicht sollte ich nochmal die probleme aufzählen:

- ganztags starker, böiger wind, was ein fliegen stark erschwert (2 jahre erfahrung)
- probleme mit dem rückholboot, kein verbrenner, elektro hat keinen ausreichenden aktionsradius, badeboot ist nicht mehr akzeptabel
- keine verbrennerflieger
- starten und landen nur in einer richtung
- starke verwirbelungen im brückenbereich

soweit ich mich erinnern kann, wollten wir an einen anderen ort ziehen. habt ihr euch wieder anders entschieden?
na, die teilnahme wird es zeigen. ich bin der meinung, dass der aufwand für die zwei tage und den wenig möglichen flügen nicht gerechtfertigt ist. das einzige argument, wo ich nichts entgegenhalten kann, ist die kulisse und dass unsere frauen wieder einen sehr langen einkaufstag einplanen.

__________________
Viele Grüsse

Steffen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von slopp am 02.01.2011 21:57.

02.01.2011 21:56 slopp ist offline Email an slopp senden Beiträge von slopp suchen Nehmen Sie slopp in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang Wolfgang ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 90

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo slopp,
zunächst ein gesundes 2011 und immer perfekte Landungen. Nun zu den Einwänden. Mit Deinen Bedenken liegst Du nicht unbedingt verkehrt. Auch darüber habe ich schon vorher nachgedacht.
Natürlich hat Schwerin noch andere Möglichkeiten, die mit der Stadt erörtert sein wollen. Doch hierzu sind Ämter abzulaufen und Genehmigungen einzuholen. Wir werden sehen. Die Stadt würde eine Veranstaltung auf dem Burgsee begrüßen, so die mündliche Info, die ich erhalten habe. Nun kennst Du auch meine Intention. Eine Veranstaltung ohne Zuschauer ist wie eine Suppe ohne Salz. Und einen geeigneten Ort zum geeigneten Zeitpunkt zu organisieren ist immer in Verbindung mit dem Naturschutz zu sehen. Diesbezüglich prüfe ich noch andere Varianten. Wenn sich Neuigkeiten ergeben, dann werde ich das hier mitteilen.
in diesem Sinne einen guten Start in´s neue Jahr!
Wolfgang

__________________
Wer einmal das Fliegen erlebt hat, der wird auf Erden stets mit zum Himmel gewandten Augen einhergehen. Denn dort wird er mit seinen Gedanken immer sein.
Leonardo da Vinci

02.01.2011 22:45 Wolfgang ist offline Email an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
mawarn mawarn ist männlich
Administrator




Dabei seit: 28.03.2007
Beiträge: 453

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok, wenn man kleinlich ist, wird man immer was finden.
Für mich sind das keine KO Kriterien, sondern Verbesserungspotenzial, z.B. was das Rettungsboot angeht.
Und für das Wetter kann der Burgsee nun wirklich nichts. Sowas hatten wir überall schon mal und ja, manchmal auch in zwei Jahren aufeinander.

Wolfgang, bitte weiter machen! Ich fand es immer nett bei euch und wir haben eh zu wenig Treffen im Norden.

Wenns eine bessere Stelle gibt, dann soll man das natürlich mal prüfen.

Viele Grüße,
Mark

03.01.2011 15:19 mawarn ist offline Email an mawarn senden Homepage von mawarn Beiträge von mawarn suchen Nehmen Sie mawarn in Ihre Freundesliste auf
slopp slopp ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 12.04.2007
Beiträge: 96

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo wolfgang und alle pilotinnen und piloten,
natuerlich euch auch ein gesundes neus 2011, hatte ich in der eile vergessen, man verzeih mir.
ich hatte nun inzwischen ein ausfuerliches telefongespraech mit wolfgang und ich denke wir sind uns in unseren ansichten sehr nahe gekommen.

mark, wieso haelst du mich fuer kleinlich?
den beschluss zum standortwechsel haben wir aufgrund der wiedrigen umstaende am ende der veranstaltung diskutiert und wir waren uns eigendlich einig. die kollegen aus wolfgangs verein hatten schon konkrete vorstellungen fuer 2011.
von aufgeben redet hier doch niemand, oder?

wenn die teilnehmerzahl an einer veranstaltung stark abnimmt und die restlichen piloten am boden bleiben, ist den zuschauern auch nicht viel geholfen und die veranstaltung wird uninteressant und spass macht das dann schon gar nicht. aber dass weisst du sicher selbst.

ich denke, wolfgang wird uns ueber neuigkeiten informieren.

__________________
Viele Grüsse

Steffen

04.01.2011 14:54 slopp ist offline Email an slopp senden Beiträge von slopp suchen Nehmen Sie slopp in Ihre Freundesliste auf
mawarn mawarn ist männlich
Administrator




Dabei seit: 28.03.2007
Beiträge: 453

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Steffen,

ich habe die Problemchen mit dem Burgsee durchaus wahrgenommen. Und natürlich ist es auch interessant eine besser geeignete Stelle zu finden. Wenn das aber in diesem Jahr nicht möglich ist, dann ist das für mich auch kein Grund das Treffen ausfallen zu lassen. Dann nimmt man eben wieder den Burgsee. Und die Kulisse findest du halt kein zweites Mal!

Und ja, ein bisschen kleinlich finde ich dich schon. Nicht böse sein! großes Grinsen Wenn ich mir nämlich deine Kritikpunkte so ansehe, dann ist bis auf die Tatsache mit dem Verbrennerflug alles änderbar(besseres Boot) oder nicht beeinflussbar(Wetter).

- ganztags starker, böiger wind, was ein fliegen stark erschwert (2 jahre erfahrung)
--> Pech.

- probleme mit dem rückholboot, kein verbrenner, elektro hat keinen ausreichenden aktionsradius, badeboot ist nicht mehr akzeptabel
--> nimmt man halt was Ordentliches. Auf dem größten E-Treffen am Grundlsee wird auch von Hand gerudert. Klappt tadellos. In Kaltenkirchen reicht den Kollegen ein Surfbrett zum Drauflegen und lospaddeln.

- starten und landen nur in einer richtung
--> Verstehe ich nicht. Wenn dann lag das am Wind, dass es nicht anders ging. Und ja, grundsätzlich einigt man sich auf einem Treffen immer über die Flugrichtung. Ist sicherer als durcheinander zu fliegen. Was mir nicht gefiel war, dass die Piloten teilweise nicht beisammen standen und sich so nicht abstimmen konnten. Das ist fahrlässig.

- starke verwirbelungen im brückenbereich
--> Ist doch klar bei Starkwind! Wer zu nah an die Bäume geflogen ist, hatte auch mit Wirbeln zu kämpfen.

- keine verbrennerflieger
--> Ok, das lass ich gelten.

Vielleicht bin ich auch Kummer gewöhnt. großes Grinsen Bin ich halt der einzige Teilnehmer und esse mit Wolfgang ne Bratwurst und flieg ein paar Runden. Aber vielleicht schließen sich uns ja doch noch ein paar harte Jungs an... Juhu

Bitte nicht all zu ernst nehmen! großes Grinsen


Viele Grüße, winken
Mark

06.01.2011 16:59 mawarn ist offline Email an mawarn senden Homepage von mawarn Beiträge von mawarn suchen Nehmen Sie mawarn in Ihre Freundesliste auf
cessna cessna ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 122

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Verbrenner hin oder her. schlimm
Ihr sollt mal ein wenig an die Anlieger denken. shake3
Mit der heutigen Technik sollten wir langsam auf E-Antrieb umschwenken. Sicherlich haben wir z.B. in Plau eine Genehmigung für Verbrenner aber wenn es Probleme gab, sind diese von Verbrennermodellen ausgegangen. Ihr kommt alle gern zu fliegen, aber organisiert so etwas erst einmal und macht den Behördenkram mal durch.
@Wolfgang: Evtl. klappt es dieses Jahr mal mit einer Teilnahme. Habt Ihr kein anderes Boot, oder dürft ihr nicht mit einem (V)Außenborder aufs Wasser?
Gruß Thomas

06.01.2011 23:08 cessna ist offline Email an cessna senden Homepage von cessna Beiträge von cessna suchen Nehmen Sie cessna in Ihre Freundesliste auf
alex
Wasserflieger




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 113

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Thomas,

das
Zitat:
Mit der heutigen Technik sollten wir langsam auf E-Antrieb umschwenken.


sehe ich nicht so.
Als Organisator weiß ich wie groß der Aufwand ist eine Modellflugveranstalltung zu organisieren. Allerdings wird der Aufwand nicht kleiner nur weil ich die Verbrennerflieger weg lasse.
Ich möchte keine Grundsatzdiskussion lostreten, jeder kennt die Vor und Nachteile der beiden Antriebskonzepte.
Ich sage nur: Wann und Wo Verbrenner fliegen möglich ist sollte das auch mit angeboten und genutzt werden. Alles andere wäre dann ein Rückschritt in unserem Hobby.

Gerade bei Euch in Plau ist mir immer aufgefallen das der E-Antrieb nicht die Überhand gewinnt, bestenfalls ist es 50/50.
Thomas, komm bitte nicht auf die Idee die Verbrenner zu verbannen... auch wenn ich gerade keine Methanoler auf dem Wasser habe so breche ich doch eine Lanze für die Kollegen. ok

@Wolfgang: Die Richtige Stelle auswählen ist nicht einfach, wir stellen uns auch jedes Jahr solch eine Frage.
Am Ende müsst Ihr als Organisatoren und Verein sehen welche Ziele Ihr mit den Treffen verfolgt und danach auswählen. Egal wie Ihr Euch entscheidet, ihr werdet ein paar Teilnehmer gewinnen oder auch verlieren. Mann kann es eben nicht allen recht machen.

Als modellfliegender Gast kann es mir gar nicht bequem genug sein, am besten 5m aus dem Auto den Sandstrand runter kullern und von früh bis abends fliegen. Mit Klo und so gleich um die Ecke. Da brauche ich nicht unbedingt Zuschauer.
Als Organisator hätte ich aber gern viele bei unseren Treffen um das Hobby zu repräsentieren u.s.w

@Mark: Harte Jungs brauchen viiieeel Platz, denn bei dennen brennt die Luft... und das wird wohl 2011 nicht weniger
großes Grinsen

Gruß alex

__________________
-------Wissen besteht aus Erfahrung,
alles andere ist nur Information-------

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von alex am 07.01.2011 00:19.

07.01.2011 00:18 alex ist offline Email an alex senden Homepage von alex Beiträge von alex suchen Nehmen Sie alex in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1491

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin Thomas,

ich sehe es ähnlich wie Alex; obwohl ich eingefleischter E-Flieger bin, bereichern die Verbrenner doch erheblich den Showwert eines Treffens. Man denke an die riesen Pipers in Plau. Wenn so ein Monster dann noch entsprechend gekonnt vorgeflogen wird, bekommt man doch Gänsehaut!

Also: dort wo es geht, sollte man das schon mit anbieten. Die Zähigkeit des Genehmigungsvorgangs wird nicht besser wenn man die Verbrenner außen vor lässt. Außerdem: es wird ja nicht zum ersten Mal beantragt, also liegen alle Für-und-Widers schon vor: Lärmpass-Pflicht, die Öl-und-Sprit-im-Wasser-thematik beim Crash usw. Da wird beim dritten Antrag keiner mehr drauf rumreiten.

Plau ist DAS! große Wasserflugtreffen im Norden; es wäre schade wenn ihr euch selber beschneidet.

Was ihr eher für die Sicherheit des Treffens tun könnt: straffere Flugleitung. Es gibt (gab) Situationen in der Luft die gehen gar nicht! Einen 20kg-Brocken direkt auf den Strand zu landen, mit Rückenwind vom Strand weg direkt in den Abriss usw., so was ist gefährlich!

Wolfgang: ihr seid so ein bischen zwischen Tür und Angel gefangen: einerseits die tolle Kulisse (die aus der Idee entsprang, mal was zu einer (völlig anders gearteten Großveranstaltung beizutragen); diese Location behindert aber auch das Wachsen des Treffens. Da könnt nur ihr entscheiden, wie es weitergehen soll. Aber wie Alex schon sagt (und frei nach "Matrix"): ein paar gewinnt man, ein paar verliert man. Wir können da ein Lied von singen...

Nur Mut, das wird schon!
Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

07.01.2011 08:25 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
cessna cessna ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 122

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte die Verbrenner nicht wegfallen lassen.
Ich möchte halt nur darauf hinweisen das es einfacher ist eine Genehmigung zu bekommen wenn es nur um E-Antriebe geht. Es ist halt eine Kopf Sache bei den Behörden.
Also solange wir es dürfen, gibt es in Plau Verbrenner.
Gruß Thomas

07.01.2011 13:38 cessna ist offline Email an cessna senden Homepage von cessna Beiträge von cessna suchen Nehmen Sie cessna in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1491

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hm, dann muss man es den Behörden ordentlich erklären. War bei uns auch nicht leicht, als wir an die neue Stelle gewechselt sind, aber es ging.
Wo natürlich kein Weg rein führt: wenn man in einem Natur- oder Vogelschutzgebiet fliegen will. Da stellen sich alle quer.

Schön zu hören, Thomas!

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

07.01.2011 13:48 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
mawarn mawarn ist männlich
Administrator




Dabei seit: 28.03.2007
Beiträge: 453

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ihr habt alle Recht. Aber nicht dass wir den Schwerin-Thread zum Verbrenner- oder Plau-Thread entarten.

Also Bahn frei für Infos rund um Schwerin 2011...

Beste Grüße und Holm- und Rippenbruch!
Mark

10.01.2011 21:06 mawarn ist offline Email an mawarn senden Homepage von mawarn Beiträge von mawarn suchen Nehmen Sie mawarn in Ihre Freundesliste auf
slopp slopp ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 12.04.2007
Beiträge: 96

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo,
ich moechte versuchen, die diskussion wieder auf das hauptthema zu lenken.
um die unterschiedlichen antriebskonzepte geht es hier nur sekundaer.
wir hatten doch in der vergangenheit andere sorgen. wenn man mark reden hoert, ist das ganze eigendlich kein problem (entschuldigung mark, entweder warst du nicht dabei oder wenn ja, bist du nicht geflogen).
z.bsp. das rueckholboot: klar kein problem, dann nimmt man eben was ordentliches.
vielleicht noch mal deutlicher: verbrennungsmotoren (hier meine ich die im boot) sind nicht zugelassen! das heisst: entweder man nimmt ein elektro-boot oder man schwimmt. wir hatten quasi die kombination und das boot war ein schlauchboot, welches wir anfangs mit einem elektro-aussenbordmotor und als der akku alle war mit paddeln mehr oder weniger vorwaerts bewegten und das bei dem kraeftigen wind. dann kommt naemlich das naechste problem, wie rettest du den grossen >5kg flieger von guenther? den bekommst du noch nichtmal ueber die schlauchbootwand, geschweige irgendwo hinstellen. in der zwischenzeit der bergung sind aber schon vier weitere modelle umgekippt, " ist ja nur ein bisschen wind, pech gehabt" genau. fuer den armen kerl der da paddelt. der muss nun das ufer erreichen und wieder los. nur wir reden hier von ca. 30min fuer eine tour. das gibt muckis.

__________________
Viele Grüsse

Steffen

07.02.2011 15:04 slopp ist offline Email an slopp senden Beiträge von slopp suchen Nehmen Sie slopp in Ihre Freundesliste auf
slopp slopp ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 12.04.2007
Beiträge: 96

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wolfgang, gibt es denn nun schon neue erkenntnisse?

bleibt es beim stadtschloss oder habt ihr einen neuen veranstaltungsort?

__________________
Viele Grüsse

Steffen

07.02.2011 15:06 slopp ist offline Email an slopp senden Beiträge von slopp suchen Nehmen Sie slopp in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang Wolfgang ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 90

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wasserflieger,
ich habe lange nichts von mir hören lassen. Das bedeutet aber nicht, nichts für diesen Event unternommen zu haben.
Ich werde mich zu allen Problemen und Nöten auslassen. Doch bevor ich alle heiß mache, möchte ich noch ein paar ausstehende Zusagen von den Entscheidungsämtern abwarten. Nur vorab: Über eine Veränderung des Flugreviers bin ich schon mit dem Ordnungsamt im Gespräch. Die Thematik Flugmasse anheben und Verbrenner zulassen war und ist mein Wunsch. Allerdings implizieren solche Dinge einen Rattenschwanz an Bürokratie. Doch dazu werde ich berichten, wenn die größten Hürden genommen sind.
Seid bis dahin gespannt und entschuldigt meine Abwesenheit, die auch mit einem traurigen Ereignis in der Familie verbunden war.
Liebe Grüße aus Schwerin sendet Euch Wolfgang

__________________
Wer einmal das Fliegen erlebt hat, der wird auf Erden stets mit zum Himmel gewandten Augen einhergehen. Denn dort wird er mit seinen Gedanken immer sein.
Leonardo da Vinci

02.05.2011 12:13 Wolfgang ist offline Email an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
slopp slopp ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 12.04.2007
Beiträge: 96

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo wolfgang,
nun spanne uns nicht so auf die folter. raus mit den informationen. wir muessen auch so langsam die hotels buchen.

__________________
Viele Grüsse

Steffen

24.06.2011 21:56 slopp ist offline Email an slopp senden Beiträge von slopp suchen Nehmen Sie slopp in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang Wolfgang ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 90

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wasserflug-Begeisterte!
Nun habe ich den Ämter-Marathon fast hinter mich gebracht. (Das ist vielleicht ein Theater!) Immerhin wollen wir ja auch schwerere Modelle und auch solche mit einem Verbrennungsmotor zulassen.
Ich habe mit dem zuständigen Beamten vor ein paar Tagen gesprochen und die Trägheit einzelner Entscheidungsträger gerügt. Er sicherte mir die Aufstiegserlaubnis bis 25 kg zu. Damit können wir auf der anderen Seite vom Schloss, auf dem Schweriner Innensee, fliegen. Ich werde demnächst noch eine detaillierte Aufnahme vom Gelände machen.
Am 28.August haben wir in unserer Nähe noch die Feuerwehr und die Polizei, die sich dort präsentieren. Das dürfte uns genehm sein, weil wir dann mit viel Publikum rechnen können.
Nun könnt Ihr mir Eure Teilnahme mailen. Achso ...
kommen genügend Frauen mit? Ich würde für die Damen wieder etwas organisieren. Wir haben in der Nähe Antonio, der Workshops zur Pralinenherstellung (also eigene Kreationen) anbietet. Wenn Interesse besteht, würde ich das organisieren. Teilt es mir bitte mit.
So, liebe Wasserflugfreunde, ich muss noch ein wenig bauen, da der Fiss auf mich wartet und ich hoffentlich tolles Flugwetter vorfinden werde.
Seid herzlich gegrüßt und ich melde mich Anfang August nach dem Urlaub zurück - Wolfgang

__________________
Wer einmal das Fliegen erlebt hat, der wird auf Erden stets mit zum Himmel gewandten Augen einhergehen. Denn dort wird er mit seinen Gedanken immer sein.
Leonardo da Vinci

12.07.2011 07:49 Wolfgang ist offline Email an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang Wolfgang ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 90

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wasserflieger! An einige von Euch habe ich schon eine Mail geschickt. Für die anderen gebe ich deren Inhalt hier bekannt:

Hallo liebe Wasserflugfreunde!
Nachdem im letzten Jahr der Wunsch nach Aufstockung der Flugmasse (> 5kg) und der Zulassung von Verbrennungsmotoren (außer Turbine) geäußert wurde, habe ich einen Ämter-Marathon durchlaufen.

Die deutsche Gründlichkeit ist nerven-und zeitaufreibend! Und fast jedes Amt, so mein Eindruck, bekam Arbeit.
Nun habe ich die (zunächst die verbindliche mündliche) Zusage vom Verkehrsministerium für eine Aufstiegsgenehmigung (bis 25 kg und für Verbrenner) bekommen. Ein Beamter, den ich schon angemahnt habe (er hat es mir schon vor Wochen versprochen), lässt sich mit seinem Okay noch Zeit, weil sein Chef auch noch die Unbedenklichkeitsbescheinigung absegnen muss (man hat ja so viel zu tun!!!) schlimm , welches für die Erteilung der Aufstiegsgenehmigung wichtig ist. Aber zur Ehrenrettung der anderen muss ich der Mehrzahl der Beamten Kooperationsbereitschaft attestieren.

Da der Burgsee im Forum als "zu windig" empfunden wurde, weiche ich diesmal auf die Marstall-Halbinsel aus. Sie liegt quasi auf der anderen Seite vom Schloß. Das Schloß wird sozusagen den Wind etwas "abschatten". Schaut es Euch auf den Luftaufnahmen, die ich im Anhang eingestellt habe, an. Wir fliegen jetzt auf dem Schweriner Innensee, der dem Wasser- und Schifffahrtsamt ( 3 x f !!!) Lauenburg unterstellt ist. Für die Genehmigung durfte ich schon löhnen .

Der Burgsee, der mit dem Schweriner See verbunden ist, das ist das Kuriose, ist ein Stadtgewässer und dort gelten andere Regeln hinsichtlich Genehmigung etc. und untersteht der Stadt.

Nun, die Veranstaltung findet aus Gründen des "Naturschutzes" (alle Wasservögel haben dann ihren Nachwuchs bekommen und schwimmen schon fröhlich auf dem See) am 27. und 28. August statt. Juhu

An diesem Wochenende ist auch einiges in Schwerin los. In unmittelbarer Nachbarschaft wird sich die Feuerwehr präsentieren (so wurde mir vom Org.- Chef der Feuerwehr berichtet). Auch die Polizei soll vor Ort sein.

Im Bereich des Yachthafens sind zu dieser Zeit viele Optimisten vorhanden, die auf dem Schweriner Innensee ihre Regatta fahren. Sie dürften uns nicht weiter stören, da ihr Segelrevier nicht mit unserem Flugareal kollidiert. Nur auf die gelegentlich ein- bzw. ausfahrenden Ausflugsschiffe gilt es zu achten und Disziplin zu wahren. Aber Wasserflieger wissen das.

Alle Aktivitäten treiben eine Menge Zuschauer an, die sicher auch dem Modellsport ihre Aufmerksamkeit widmen werden. Nun liegt es an uns, ob die Wasserflugveranstaltung des DAeC in Schwerin zukünftig eine feste Größe wird oder in der Versenkung verschwindet. Die Bedingungen sind hier recht gut. Und die Teilnehmer von 2010 bzw. 2009 waren von der Kulisse angetan. Verpflegungsmäßig hat sich Jürgen, unser Fleischermeister, der auch im letzten Jahr aktiv war, bereit erklärt, die Teilnehmer zu versorgen.

Für die mitreisenden Frauen besteht die Möglichkeit zum shoppen (achtet auf Eure Kreditkarte!!! ). Alternativ würde ich versuchen einen Workshop bei Antonio zu organisieren (der macht mit den Damen lecker Konfekt), falls Interesse besteht. Und ansonsten kann man dort herrlich Kaffee trinken und italienische Spezialitäten zu sich nehmen. ok

Aber auch eine Rundfahrt mit der Weissen Flotte auf dem Schweriner See wäre möglich. Die Anlegestelle ist unmittelbar am Marstall gelegen. Also ... wer nach Schwerin kommen möchte, der sollte mich kontaktieren und sich anmelden.


In den nächsten 14 Tagen bin ich nicht in Schwerin und mache Modellflug-Urlaub in den Alpen. (Nehme aber mein MacBook mit und bin per Mail erreichbar, also könnt Ihr mir Eure Teilnahme melden.)

Anfang August melde ich mich mit weiteren Hinweisen. Gebt bitte diesen Termin an interessierte Wasserflieger weiter, damit unsere Gemeinschaft größer wird. Entschuldigt meine späte Benachrichtigung, die durch die "Langsamkeit" einzelner "Entscheidungsträger" entstanden ist. Und wenn man keine absoluten Zusagen hat, dann fühlt man sich unsicher etwas zu veröffentlichen. (Hierüber könnte ich schon einen Extrabeitrag schreiben!)

Übrigens ... Dantes hat sich schon angemeldet und will zur Dämmerung einen beleuchteten Flieger vorführen.
Gute Idee! Vielleicht finden sich noch mehrere "Leuchter"?

Einen sonnigen Sommer und viele bruchfreie Flüge wünscht Euch Wolfgang winken

PS: Wer Schwerin schon vorher "besuchen" möchte, dem empfehle ich http://www.schwerin.com zu besuchen.

Unter Hotels bzw. Pensionen in Schwerin findet man Unterkünfte in und um Schwerin.

Info-Flyer zur Veranstaltung downladen: Teilnehmerhinweise_Schwerin.pdf (531 kB)


Hier die Luftaufnahmen:













__________________
Wer einmal das Fliegen erlebt hat, der wird auf Erden stets mit zum Himmel gewandten Augen einhergehen. Denn dort wird er mit seinen Gedanken immer sein.
Leonardo da Vinci

16.07.2011 08:50 Wolfgang ist offline Email an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
Wolfgang Wolfgang ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 03.06.2009
Beiträge: 90

Die Aufstiegsgenehmigung ist erteilt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wasserflieger,
die "Kuh ist vom Eis", d.h. ich habe die Aufstiegsgenehmigung für Elektro- und Verbrenner- Modelle bis 25 kg Abflugmasse erhalten. Juhu
Nun benötigen wir noch gutes Wetter! Aber das wird schon. Für die Wohnmobilfahrer besteht auf dem Großparkplatz ( schaut auf das 4. Bild letzter Beitrag ) eine Parkmöglichkeit. Zelten auf der Marstallhalbinsel ist nicht möglich. So, nun liegt es an Euch. Ich habe schon einige Meldungen vorliegen, aber noch nicht alle wissen von diesem Treffen. Verbreitet diese Nachricht in Euren Vereinen und gebt sie an interessierte Modellflieger weiter.
Herzliche Grüße aus Schwerin übermittelt Euch Wolfgang winken

__________________
Wer einmal das Fliegen erlebt hat, der wird auf Erden stets mit zum Himmel gewandten Augen einhergehen. Denn dort wird er mit seinen Gedanken immer sein.
Leonardo da Vinci

10.08.2011 06:25 Wolfgang ist offline Email an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
slopp slopp ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 12.04.2007
Beiträge: 96

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wolfgang,
Hotel ist gebucht und einen Wohnwagen-Parkplatz benötigen wir auch. Unsere Frauen freuen sich schon auf die Pralinen (das machst du aber nur, wenn wir auch welche abbekommen).

__________________
Viele Grüsse

Steffen

10.08.2011 09:34 slopp ist offline Email an slopp senden Beiträge von slopp suchen Nehmen Sie slopp in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Monitored by eVuln