Webseite besuchen
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

RC-Wasserflug Forum » Neue Mitglieder » Hallo, oder moin, moin aus dem Norden » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bernd E.
Wasserflieger


Dabei seit: 19.11.2014
Beiträge: 22

Hallo, oder moin, moin aus dem Norden Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

oder moin wie man hier so unter Freunden sagt.
Ich komme aus der Stadt mit den Musikanten und dem Roland.
Ich wohne unweit der Weser und so liegt es nahe doch mal an einem der Nebenarme oder Baggerlöchern ein Flugmodell ins Wasser zu setzen.

Ich betreibe Modellflug seit frühster Jugend und komm da auch nicht mehr von los. großes Grinsen
Nach verschiedensten Flugmodellen habe ich schon länger den Plan für ein etwas größeres "Boot" in der Schublade. Und zwei DC-3 mit 2 und 3,3 Metern warten auch noch auf ihre Wassertaufe. An Land kann das ja jeder. großes Grinsen

Zum eingewöhnen kommt für den Anfang erst mal die Macchi Castoldi MC 72 von Sebart auf den Tisch. Obwohl für mich ein ARF Premiere ist, schaut die Sache doch ganz gut aus und verkürzt die Wartezeit für das Nasse Element. Super, endlich kann man auch bei Regen mal auf die Wiese gehen!
Da an dem Flieger nicht viel zu tun ist, verglichen mit einer kompletten Eigenkonstruktion, darf ich eventuell mit einem Koax experimentieren. Mal sehen. großes Grinsen

Für das Nasse Medium kommt dann auch noch die Pflicht eines Bergeboots auf mich zu. Und ich bin trotz der Nähe zur Weser nicht wirklich eine Schifflebauer. Aber nach dem im Netz viele Berichte zum Springer Tug konsumiert wurden, wir es wohl was änliches mit geändertem Unterwasserschiff und etwas größer als der Standardaufbau der Tug werden. Ich will halt nicht nur Schaumwaffeln damit retten, sondern auch wenn nötig mal einen großen Brocken zurückholen. Und wenn man so was schon aufbaut, können übrig gebliebene Komponenten wie zwei Viper 800RS 16V auch verbaut werden. Das ganze auf zwei schwenkbare HT Rohre. Kortdüse nennt sich das glaube ich. Der Rest wird dann mit farbigen Kunststoffplatten erstellt. Ich liebe nicht gerade die Arbeit mit Lack und es geht schneller.

Wann das erstellt wird? Mal sehen wie viel Zeit der Herbst und Winter bereit hält. Augenzwinkern

Die ersten beiden Projekte sind jedenfalls Pflicht, um sich mit einem Flugmodell auch dem Wasser zu nähern.

Ich diskutiere gerne meine Projekte und hoffe somit auf rege Anteilnahme, weil die eine oder andere neue Idee immer dabei entsteht. Und es macht einfach mehr Spaß.

Soweit erstmal,

Einen schönen Abend wünsche ich euch!
Bernd

19.11.2014 21:12 Bernd E. ist offline Beiträge von Bernd E. suchen Nehmen Sie Bernd E. in Ihre Freundesliste auf
mawarn mawarn ist männlich
Administrator




Dabei seit: 28.03.2007
Beiträge: 453

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Herzlich Willkommen Bernd!

Wir sind gespannt auf Deine Projekte! Viele Grüße aus der Hansestadt Hamburg in die Hansestadt Bremen.. winken

Mark

21.11.2014 10:25 mawarn ist offline Email an mawarn senden Homepage von mawarn Beiträge von mawarn suchen Nehmen Sie mawarn in Ihre Freundesliste auf
AntonderEinsteiger AntonderEinsteiger ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 05.02.2013
Beiträge: 189

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernd,
herzlich Willkommen hier an Board!

Lg Anton winken

22.11.2014 00:45 AntonderEinsteiger ist offline Email an AntonderEinsteiger senden Beiträge von AntonderEinsteiger suchen Nehmen Sie AntonderEinsteiger in Ihre Freundesliste auf
Bernd E.
Wasserflieger


Dabei seit: 19.11.2014
Beiträge: 22

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr beiden,

vielen Dank für die herzliche Begrüßung.

Mark wo gehst du denn so Wasserfliegen?
Ich habe schon mal woanders nachgefragt wo hier im Norden was mit Wasserflug stattfindet. Die Resonanz war doch sehr verhalten.
Würde mich freuen wenn man sich in Zukunft mal zum Fliegen treffen könnte. Die Strecke HH-HB ist gerade noch so im Limit.

Grüße, Bernd

22.11.2014 01:45 Bernd E. ist offline Beiträge von Bernd E. suchen Nehmen Sie Bernd E. in Ihre Freundesliste auf
mawarn mawarn ist männlich
Administrator




Dabei seit: 28.03.2007
Beiträge: 453

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernd,

es gibt verschiedene Möglichkeiten. Am populärsten ist der Haidhofsee in Mühlenbarbek(FAG Kaltenkirchen) und der Hummelsee in Hamburg. Die FAG macht im Frühjahr wieder einen Wasserflugwettbewerb. Eine gute Möglichkeit Gleichgesinnte kennenzulernen.

VG
Mark

22.11.2014 03:53 mawarn ist offline Email an mawarn senden Homepage von mawarn Beiträge von mawarn suchen Nehmen Sie mawarn in Ihre Freundesliste auf
Bernd E.
Wasserflieger


Dabei seit: 19.11.2014
Beiträge: 22

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mark,

vom Haidhofsee hab ich schon was gehört. Leider doch etwas weit, wenn man mal eben am Wochenende an den See will.
Gibt es hier im Norden sonst noch einen Treffpunkt?

Noch andere Wasserflieger aus dem Forum hier oben unterwegs?

Grüße, Bernd

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Bernd E. am 23.11.2014 14:54.

23.11.2014 14:53 Bernd E. ist offline Beiträge von Bernd E. suchen Nehmen Sie Bernd E. in Ihre Freundesliste auf
mamalesi mamalesi ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 286

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernd

Gruß aus der Heide.

Hier kurz vor Hamburg (aus deiner Sicht / Tostedt) haben wir soviel Sandboden, dass sich nix hält - erst recht kein Wasser an der Oberfläche.
Die Wasserflieger, die ich kenne fahren eben auch nach Schleswig-Holstein oder nach Maschen.
So bleibt einem nur der Schnee, wenn er mal fällt, um Wasserflug zwischendurch zu machen.

Gruß Marcellus

__________________
Mein Verein: http://www.mfg-heidenau.de/
...und hier treibe ich mich in Sachen "Flieger ohne Wasserzulassung" als "pilotmarcgee" herum: http://www.rclineforum.de/forum/index.php

23.11.2014 19:32 mamalesi ist offline Email an mamalesi senden Homepage von mamalesi Beiträge von mamalesi suchen Nehmen Sie mamalesi in Ihre Freundesliste auf
Bernd E.
Wasserflieger


Dabei seit: 19.11.2014
Beiträge: 22

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Marcellus,

stimmt viel Wasser gibts bei euch nicht. Wie siehts mit Holm aus?

Wasser gibts bei mir hier eigentlich genug. Nur wo man wirklich Wasserfliegen kann und darf ist da sehr "offen".
Ich werde mich an einem der vielen Nebenarme der Weser umschauen. Irgendwo fahren hier die Verbrennerrennboote auch an der Weser.

Ist das Fliegen bei Maschen offiziell erlaubt? Ich vermute mal Junkernfeldsee/Steller See. Der Rest liegt ja recht nah an der Autobahn.

Grüße, Bernd

24.11.2014 16:22 Bernd E. ist offline Beiträge von Bernd E. suchen Nehmen Sie Bernd E. in Ihre Freundesliste auf
mamalesi mamalesi ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 23.03.2007
Beiträge: 286

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernd

Ich glaube das mit der Erlaubnis ist so lala...
Wo kein Kläger, da auch kein Angeklagter...bis mal was passiert...
und dann?

Gruß, Marcellus

__________________
Mein Verein: http://www.mfg-heidenau.de/
...und hier treibe ich mich in Sachen "Flieger ohne Wasserzulassung" als "pilotmarcgee" herum: http://www.rclineforum.de/forum/index.php

24.11.2014 19:01 mamalesi ist offline Email an mamalesi senden Homepage von mamalesi Beiträge von mamalesi suchen Nehmen Sie mamalesi in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1476

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

bezüglich Erlaubnis schaut auch mal, was Bundes- oder Landeswasserstrasse ist. Da ist die Wasser-Schutzpolizei zuständig, und die verstehen oft keinen Spaß. Außerdem wird es schwierig, die Erlaubnis des Eigentümers (Land oder eben Bund) zu bekommen.
Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

24.11.2014 19:29 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
mawarn mawarn ist männlich
Administrator




Dabei seit: 28.03.2007
Beiträge: 453

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kuni,

was habt ihr denn für Wapos? Unter 5kg und elektrisch gibt es keinen Grund für eine Aufstiegserlaubnis. Und am Schiffsverkehr darf jeder teilnehmen, bis 15PS Motorleistung führerscheinfrei (Rhein 5PS). Solange ich niemanden gefährde, gibt es da meines Wissens kein Problem. Wer sollte mir die Nutzung öffentlichen Raums verbieten? Die Diskussion würde ich gern mal mit der Wapo führen.

Aber ich glaube das ist ein anderer Thread und gehört hier nicht so ganz her.

VG
Mark

26.11.2014 10:18 mawarn ist offline Email an mawarn senden Homepage von mawarn Beiträge von mawarn suchen Nehmen Sie mawarn in Ihre Freundesliste auf
Bernd E.
Wasserflieger


Dabei seit: 19.11.2014
Beiträge: 22

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Mark ist kein Problem. Kann ruhig hier diskutiert werden. Oder eben einen Extrathread aufmachen. Augenzwinkern

Mit Gewässern für Wasserflug scheint es aber wirklich nicht so gut bestellt zu sein. Ich schau da schon eine Weile nach. Viel zu finden ist hier aber nicht.

Wie läuft das eigentlich beim Elbfliegen, habe ich hier irgendwo gelesen. Gilt das da dann nur für den Tag der Veranstaltung?

Grüße, Bernd

P.S.
Ein Mod kann ja auch gerne die letzten Posts zu den Fluggebieten verschieben. Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Bernd E. am 26.11.2014 14:28.

26.11.2014 14:23 Bernd E. ist offline Beiträge von Bernd E. suchen Nehmen Sie Bernd E. in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1476

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aaaalso, aushol...
Mark, Du bist nicht umfasend im Bilde; Modellflug unter 5kg ELEKTRISCH ist zwar luftrechtlich genehmigungsfrei, sprich man braucht keine AUFSTIEGS-erlaubnis, wohl aber die (vorzugsweise schriftliche, zum Zwecke des Nachweises) Genehmigung des Grundstückseigentümers! Fliegt man ohne Genehmigung, besteht mal zumindest kein Versicherungsschutz (zumindest laut der Infos, dich ich so habe) und ohne Versicherung handelst Du illegal. Gibt glaube nen ellenlangen Thread drüben in RCN über das Thema...

Auf dem Wasser sieht es noch etwas anders aus: eine Wasserstraße nach den geltenden Regeln (die deutschen Schifffahrtskanäle, die schiffbaren Flüsse etc., NICHT unbedingt die ausschließlich für die Sportschifffahrt freigegebenen Wasserflächen!) unterliegen der Aufsicht der WSÄ (Wasser- und Schifffahrtsämter) und der Wasser-Schutzpolizei. Wenn die Einwände gegen den Modellflugbetrieb hat, wird sie dies sicher mit einer Störung des Schiffsverkehrs begründen. Man wird als Privatperson sicher schwerlich dagegen argumenteren können; MArk, Du weißt selber wie es beim Elbefliegen zugeht! Stell Dir vor, Dein Modell treibt einem Schiff in den Weg, und der Kapitän weicht aus und baut eine Havarie. Dann bist Du der Verursacher! Berufsschifffahrt geht nunmal vor Privatspaß, hier gemeint im Sinne von Erholung, Sport und Sportschifffahrt.
Das hat NICHTS mit der PS-Zahl zu zun! Ich würde Dir auch nicht raten, so zu argumentieren, sonst will noch jemand eine Genehmigung von Dir sehen schlimm
Die 15PS standen bis Anfang/Mitte diesen Jahres, wenn ich mich nicht irre (tangiert mich eigentlich nicht; ich hab die nötigen Scheine), und ist nur auf Druck der Tourismus-Lobby in/um Berlin abgeschafft worden. Das entbindet aber niemanden davon, sich an geltendes (Luft-/Wasser-)Recht zu halten. Man brauch einfach keinen Sportboot-Führerschein bis zu 15PS... das hat aber NICHTS mit dem Fliegenlassen von Modellflugzeugen zu tun! Die sind nämlich keine ausschließlichen Wasserfahrzeuge, außerdem unbemannt; das wird in der BinStrO gar nicht erfasst, also gibt es auch keine Generalerlaubnis! Die werden nach Luftrecht abgehandelt, also brauchst Du die Genehmigung des Grundstückseigentümers. Und wer ist das auf der Elbe? Der Bund... musst Du Herrn Dobrinth fragen! Ob Du da ne Antwort bekommst...

Mark, ich empfehle Dir mal die entsprechenden Passagen in der BinnenSchifffahrtsStraßenordnung durchzulesen. Da wirst Du blass, was Du als Sportbootfahrer alles beachten musst...
Hier besonders: §1.04, §1.06, §1.15, §6.02 und 6.02a

Bernd, beim Elbefliegen ist es so, dass ich für jeden Tag eine Genehmigung brauche, und zwar:
ok vom WSA für die Benutzung der Wasserfläche in ihrer Eigenschaft als Schifffahrtsstraße
ok ok vom WSA für die Benutzung der Fläche (die gehöhrt ihm)
ok ok ok von der Landesdirektion Dezernat Luftfahrt für die Benutzung des Luftraumes
ok ok ok ok vom Ordnungsamt, weil wir eine öffentliche Veranstaltung veranstalten, und
ok ok ok ok ok von der unteren Naturschutzbehörde, weil wir die Elbe in ihrer Eigenschaft als Biosphärenreservat benutzen. Das sich das mit der Eignung als Wasserstrasse in meinen Augen beißt interessiert dort niemanden...
Ich/wir sind also mit dem Stellen und Einholen von Anträgen und Genehmigungen gut beschäftigt großes Grinsen

EDIT: hier-> http://www.rc-network.de/forum/showthrea...odellflug/page3
im ersten Post auf Seite Drei steht eigentlich alles drin. Man muss also klar trennen zwischen dre reinen Aufstiegsgenehmigung und der Erlaubnis, das Gelände/die Wasserfläche/-strasse benutzen zu dürfen. Die Erlaubnis bekommst Du, Mark, wenn Du Dein Boot anmeldest. Das tust Du ja mit keinem Flugzeug...
Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

26.11.2014 16:45 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
Bernd E.
Wasserflieger


Dabei seit: 19.11.2014
Beiträge: 22

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kuni,

danke für die Info!

Grüße, Bernd

27.11.2014 00:35 Bernd E. ist offline Beiträge von Bernd E. suchen Nehmen Sie Bernd E. in Ihre Freundesliste auf
mawarn mawarn ist männlich
Administrator




Dabei seit: 28.03.2007
Beiträge: 453

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kuni,

die Bürokraten sind scheinbar nicht immer die Bürokraten selbst. großes Grinsen

Also dass ihr bei Eurer Veranstaltung jede Menge Genehmigungen braucht mag ja sein. Ihr fliegt ja auch mitten im Fahrwasser rum. Aber es gibt ja auch andere Gewässer, Nebenarme und Kanäle, etc. Klar ist, dass ich jeder möglichen Gefährdung Dritter aus dem Weg gehe.

Ich hab mir die von dir benannten Teile der BinnenSchStrO angesehen, ich hab aber nicht den Teil gefunden, wo steht, dass Wasserflugzeuge nicht erlaubt sind. verwirrt Unter 3PS muss ich mein Kleinfahrzeug auch nicht anmelden, oder? Falls doch kleb ich mir eine Nummer aufs Heck. Kicher

Nach §16 der LuftVO braucht man das Einverständnis des Grundstückeigentümers. Ok, zugegeben ist das in diesem Fall schwer zu bekommen. Dass der Versicherungsschutz dadurch beeinträchtigt wird, wenn man diese nicht hat, sollte man im Einzelfall prüfen. Zumindest dient dieser Zusatz in der LuftVO der Vermeidung einer Besitzstörung und ist m.E. maximal zivilrechtlich von belang. Im Schadensfall muss die Versicherung m.E. Kausalität der fehlenden Genehmigung mit dem Schadenereignis nachweisen. Schwierig bis unmöglich... Anders ist es mit der Aufstiegserlaubnis für Modelle über 5kg. Diese dient ja der Gefahrenabwehr. Diese zu umgehen wäre im Schadensfall tatsächlich ziemlich blöd.

Vielleicht auch nochmal interessant:
http://www.rc-network.de/forum/showthrea...uot-Spielzeugen

Am Ende muss sich jeder selbst seinen Reim darauf machen und wissen was er tut.

Viele Grüße!
Mark

28.11.2014 23:04 mawarn ist offline Email an mawarn senden Homepage von mawarn Beiträge von mawarn suchen Nehmen Sie mawarn in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1476

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Mark,

ist ja Deine Sache, mit wem und wegen was Du Dich rumstreiten magst. Auch ob Du meine Tips beherzigst oder doof findest. Ach ja: danke für den ersten Satz gruebel
Ein Nebenarm ist keine Wasserstraße.
Die von mir beispielhaft genannten Paragraphen bezogen sich auch nicht auf Flugmodelle, sondern auf Deine Ausführungen zu Sportbooten, dem Dir zustehenden unbedingten Erholungswert usw. Dem ist eben nicht so... ich glaub Du musst (noch-)mal auf die Sportboot-Schulbank.
Und ja, Du musst JEDES Fahrzeug, dass Du auf einer Wasserstraße bewegst, angemeldet haben. Selbst Paddelboote, und die haben sicher keine 3PS. Was Du dabei glaubst ist unerheblich. Wenn die Wasserschützer Dich trotzdem in Ruhe lassen, liegt das nicht daran dass Du Recht hast (hast Du nämlich nicht) sondern dass die keine Lust auf Zankerein haben.
Bewegst Du Dein Boot nicht auf einer WasserSTRASSE, brauchst Du keine amtliche Nummer. Wie es in jedem Falle beschriftet sein MUSS, steht in §2.02 BiStrO...

Ich glaube eben, viele wissen NICHT was sie tun! Natürlich geht es gut, solange alles gut geht und keiner fragt. Und anders als bei Anglern hat sich das mit dem Modellfliegen bei den Wasserschützern noch nicht so recht rumgesprochen.

Wozu der Zusatz in der LuftVO dient mag ich hier nicht diskutieren. Wie gesagt, das kannst Du dann im (Schadens-)Einzelfall mit der Polizei und/oder Deiner Versicherung tun.

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

28.11.2014 23:32 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
mawarn mawarn ist männlich
Administrator




Dabei seit: 28.03.2007
Beiträge: 453

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

also meine Schulbank sagt:

Ausgenommen von dieser Kennzeichnungspflicht auf den Binnenschifffahrtsstraßen sind so genannte Kleinstfahrzeuge, die mit Muskelkraft fortbewegt werden können wie Ruderboote, Beiboote, Kanus und Kajaks, Segelboote ohne Motor mit einer Länge bis zu 5,50 m, Motorboote mit nicht mehr als 2,21 kW (3 PS) Antriebsleistung, Fahrzeuge, die nach anderen Vorschriften nicht als Kleinfahrzeuge gelten (z. B. Fahrgastschiffe für mehr als 12 Personen, Fähren), Fahrzeuge der Behörden und der Wasserrettung mit dienstlicher Kennung.

Aber vielleicht setzen wir die Diskussion einfach mal beim nächsten Treffen beim Bier fort.

VG
Mark

29.11.2014 03:01 mawarn ist offline Email an mawarn senden Homepage von mawarn Beiträge von mawarn suchen Nehmen Sie mawarn in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1476

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nee lass mal. Ich bin fertig, bzw. raus hier.
Fahr los mit Deinem Boot und schau was passiert...
Es ging ja hier auch nicht darum, Dich zu bekehren bzw. Dir die BiStrO zu zeigen, sondern darum, dass Du nicht argumentieren kannst "so-lange-ich-mit-3PS-auf-jedem-Gewässer-Boot-fahren-darf-darf-ich-auch-dort-fliegen-weil-das-ist-mein-Recht-auf-Freizeitausübung". Das ist eben nicht so...

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

29.11.2014 09:49 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
h2o-topf h2o-topf ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 04.05.2014
Beiträge: 155

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bernd,
auch von mir herzliche Grüße im Forum! winken winken winken . Bin auch noch recht neu hier! Komme aus NRW und habe mein Stamm See in Holland gefunden! Von mir 15 Minuten fahren. Juhu . Gehe davon aus hier fliegen zu dürfen! Auf den See fahren Verbrenner RC Boote, Jet Ski, Yachten und Motorboote. Fliege gerne mit meiner Cam. Bin soeben am Bodensee - Wasserburg! Meine Aufnahmen gebe ich gerne bei You Tube ein. Zu finden unter mein Pseudonym h2o-topf. Leider fliege ich immer noch mit meiner Styro Icon A5 durch die Gegend! Habe aber bereits höhere Ziele.
Man schreibt sich großes Grinsen und vielleicht sieht man sich auch mal!?!?
Gruß Dieter smile

__________________
Juhu Wenn du etwas erleben willst, was du noch nie erlebt hast, solltest du etwas tun, was du noch nie getan hast. Staun

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von h2o-topf am 20.01.2015 22:34.

20.01.2015 22:33 h2o-topf ist offline Email an h2o-topf senden Beiträge von h2o-topf suchen Nehmen Sie h2o-topf in Ihre Freundesliste auf
Bernd E.
Wasserflieger


Dabei seit: 19.11.2014
Beiträge: 22

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dieter,

vielen Dank für deine Grüße!

Wäre schön wenn man sich dieses Jahr mal irgendwo sieht.
Mein Flieger ruht zur Zeit. Ich bin vollends mit dem Bergeboot beschäftigt. Wetter war meistens auch mehr als bescheiden und bei dem bisherigen Wind hier geh ich dann auch nicht mehr fliegen. Augenzwinkern

Schade das du so weit weg wohnst.

Grüße, Bernd

20.01.2015 23:08 Bernd E. ist offline Beiträge von Bernd E. suchen Nehmen Sie Bernd E. in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Monitored by eVuln