Webseite besuchen
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

RC-Wasserflug Forum » Bau und Konstruktion » Schneider Trophy Racer » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « erste ... « vorherige 10 11 [12] 13 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
allroaddm allroaddm ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 13.06.2010
Beiträge: 130

Daumen hoch! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Perfekt, besser geht nicht!

22.12.2012 09:56 allroaddm ist offline Email an allroaddm senden Beiträge von allroaddm suchen Nehmen Sie allroaddm in Ihre Freundesliste auf
kroni kroni ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 05.06.2009
Beiträge: 141

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hammer, das Urmodell ist echt Wahnsinn !!! So eine Fräserei müsste Mann haben !!!!! ok

__________________
a schmittchenflight a day,
keeps my doctor away Augenzwinkern

22.12.2012 12:55 kroni ist offline Email an kroni senden Beiträge von kroni suchen Nehmen Sie kroni in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1479

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ja, das Urmodell ist qualitativ der Hammer.
ABER: um das zu erreichen, braucht es A: gute Unterlagen und B: muss man auch echt Ahnung von 3D-CAD haben. Insofern: Alle Achtung Andi!
Wenn der Rest (Schwimmer etc.) genauso gut rauskommt, wird das ein Wahnsinns-Modell.

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

22.12.2012 14:11 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
goldenage goldenage ist männlich
Wasserflieger


Dabei seit: 26.01.2009
Beiträge: 190

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

nachdem Kuni so freundlich war, erste Bilder hochzuladen, darf ich noch ein paar Infos zum Projekt Supermarine S6 liefern: Der Flieger soll in GFK Bauweise entstehen, nicht nur der Rumpf, auch Flügel und natürlich Schwimmer. Maßstab ist 1:6, ergibt eine Spannweite von 152cm. Flügel geteilt zum Anstecken, auch die Schwimmerstreben und Schwimmer sollen abnehmbar bleiben, damit bleibt die Sache transportfreundlich. Die Verstrebungen des Originals möchte ich etwas vereinfacht beibehalten.
Über der Motorverkleidung kommt ein Deckel, darunter ist Platz für den Akku + Regler. Unter dem Cockpit Höhen- und Seitenruder, davor der Empfänger. Geplant ist, Höhen- und Seitenruderanlenkung innenliegend auszuführen, dazu ist die Heckspitze abnehmbar. Wird zwar eng, aber sollte gehen.
Antrieb 5 oder 6 Lipos, Platz ist auch für mehr, falls jemand dem Original Konkurrenz machen will cool

Mitte Februar kommt endlich meine neue Fräse, dann geht die Arbeit an den Urmodellen weiter.

Grüße
Andi

30.01.2013 20:56 goldenage ist offline Email an goldenage senden Homepage von goldenage Beiträge von goldenage suchen Nehmen Sie goldenage in Ihre Freundesliste auf
allroaddm allroaddm ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 13.06.2010
Beiträge: 130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sollten hier tatsächlich die englischen Schneider Racer auf dem Vormarsch sein ?

Habe bei U.S.Wing den RCM Plan von 1974 einer Supermarine S 5 geordert. Freundlicher Weise wurde der Plan entspr. meinem Wunsch von 40" Spannweite auf 61" (1,54m) vergrößert.



Inspiriert durch den Beitrag "Was Neues..." plane ich die Herstellung eines Positivmodell bzw. eine verlorene Form.
Einfach mal ausprobieren wie hoch der Aufwand ist bzw. mit welchem Ergebnis.


Grüße
Dirk

01.02.2013 18:35 allroaddm ist offline Email an allroaddm senden Beiträge von allroaddm suchen Nehmen Sie allroaddm in Ihre Freundesliste auf
goldenage goldenage ist männlich
Wasserflieger


Dabei seit: 26.01.2009
Beiträge: 190

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Au ja, die S5 ist auch ein wunderschöner Flieger.
Seh ich das richtig, dass im Plan der Modellschwimmer vorne weniger Volumen haben soll als das Vorbild?

Grüße
Andi

02.02.2013 20:50 goldenage ist offline Email an goldenage senden Homepage von goldenage Beiträge von goldenage suchen Nehmen Sie goldenage in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1479

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch hier tut sich was...

Hab am Wochenende ne echte Schönheit gesehen:



Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

13.02.2013 21:21 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
AntonderEinsteiger AntonderEinsteiger ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 05.02.2013
Beiträge: 189

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Staun sensationell und ein wenig neidisch vor soviel Bautalent ok

13.02.2013 22:13 AntonderEinsteiger ist offline Email an AntonderEinsteiger senden Beiträge von AntonderEinsteiger suchen Nehmen Sie AntonderEinsteiger in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1479

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Fast bereit für den Erstflug:


Erste Antriebstests sind am laufen, die Spreu trennt sich vom Weizen (oder hier: die Stecker vom Kabel).

Ich denke der Maiden kommt bald...

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

21.08.2013 18:59 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
allroaddm allroaddm ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 13.06.2010
Beiträge: 130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Bernard sieht klasse aus ! Bei Facebook würde ich auf " gefällt mir" klicken! Ganz bestimmt !
Grüße
Dirk

28.08.2013 15:52 allroaddm ist offline Email an allroaddm senden Beiträge von allroaddm suchen Nehmen Sie allroaddm in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1479

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Dirk,

vielleicht bringt Rüdiger sie ja zur Trophy mit.

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

28.08.2013 16:36 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
allroaddm allroaddm ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 13.06.2010
Beiträge: 130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier mal eine Frage an die Schneider Cup Spezialisten:
Ist die von der US Navy zur Schneider Trophy 1926 eingesetzte Curtiss F6C baugleich mit der Curtiss P6E Hawk mit modifiziertem Frontend?

Grüße
Dirk

29.08.2013 16:48 allroaddm ist offline Email an allroaddm senden Beiträge von allroaddm suchen Nehmen Sie allroaddm in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1479

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Dirk,

ahh, der erste, der die Auswege/Hintertürchen nutzen will ok

Soweit ich das sehen kann (hab leider kein Buch, dass die Army- und Navy-Flugzeuge von Curtiss vergleicht) scheinen beide ziemlich identisch zu sein, mal von den Fahr/Schwimmwerksstreben abgesehen. Details sind halt verschieden, wie eben die Frontpartie, Kühler etc. Und sicher ist die Bemalung ne andere gewesen, da Army und Navy seinerzeit verschiedene Bemalungsschemata hatten.

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

29.08.2013 17:24 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
allroaddm allroaddm ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 13.06.2010
Beiträge: 130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kuni,
danke für die schnelle Antwort! D.h. man könnte aus dem Royal / Marutaka Bauplan der Curtiss P6 E Hawk (Maßstab 1/6 mit 1.6m Spannweite) eine Curtiss F6 C bauen und hätte einen regelkonformen Schneider Trophy Racer.
Klasse !

Grüße
Dirk

29.08.2013 18:50 allroaddm ist offline Email an allroaddm senden Beiträge von allroaddm suchen Nehmen Sie allroaddm in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1479

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Dirk,

in Ralph Pegrams Buch steht, dass bei der F6C-3 (die bei der Trophy verwendete) der Rumpf etwas verlängert wurde.

Das Curtiss-Buch sagt: " the first Navy-Hawks were near-duplicates of the contempory Army models...", also denke ich das wird gehen. Immer an die Fotos halten. Das Schwimmergestell und die Schwimmer zu bauen wird hier die Herausforderung werden.

Kommst Du zum Ralf Anfang Oktober? Ich hab viel Unterlagen dabei, da Ralf auch ein neues Vorbild sucht; soll aber ein Flugboot werden.

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

30.08.2013 05:01 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1479

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es gibt einen neuen Bausatz:

http://www.kyosho.de/?page=shop/flypage&...ct&setlang=deu#

Der Maßstab müsste -sofern die Abmessungen stimmen und der Flügel nicht zum Rumpf vergrößert wurde- 1:5,8 sein. Die Scale-Geschwindigkeit wäre dann 101,4 km/h, trainerlike großes Grinsen
An den Streben wird man was machen müssen, die gehen so gar nicht. Und Spannseile müssen da ran.

Der Preis allerdings ist dafür recht happig geschockt geschockt

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

01.02.2014 17:39 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
allroaddm allroaddm ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 13.06.2010
Beiträge: 130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info.
Wenn sich der Preis noch etwas nach unten bewegt ist das Ding gekauft.
Guß
Dirk

01.02.2014 18:14 allroaddm ist offline Email an allroaddm senden Beiträge von allroaddm suchen Nehmen Sie allroaddm in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1479

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na Du bist mir ja einer, Dirk!

Was ich hier mal wieder nicht kapiere: von der M.39 gibt es tonnenweise Fotos. Warum bekommen die die Cockpitverglasung nicht ansatzweise hin? So schwer ist das doch nicht?
Die Winkel der Schwimmerstreben scheinen mir auch nicht stimmig, aber das kann auf den Bildern täuschen.

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

01.02.2014 18:47 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
allroaddm allroaddm ist männlich
Wasserflieger




Dabei seit: 13.06.2010
Beiträge: 130

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

... und ich hab extra letztes Jahr für Details das Luftfahrtmuseum Vigna di Valle besucht Die Ausleuchtung der Halle wo die Schneider Racer stehen ist allerdings ziemlich dunkel. Hat mich aber überrascht wie groß und hoch die Racer auf den Schwimmer stehen. Die Cockpit Verglasung konnte ich allerdings auch nicht fotografieren.
Gruß
Dirk

01.02.2014 19:31 allroaddm ist offline Email an allroaddm senden Beiträge von allroaddm suchen Nehmen Sie allroaddm in Ihre Freundesliste auf
Kuni Kuni ist männlich
Moderator




Dabei seit: 22.03.2007
Beiträge: 1479

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

hab gerade nochmal gesucht...

es scheint doch so, als ob es mehrere Versionen der Verglasung gab. Ich hab vorrangig die alten Bilder hier, und die sehen alle mehr oder weniger so aus:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co...Macchi_M.39.jpg

Hier eine Ausschnitt-zeichnung:
http://www.squadratlantica.it/media/cata...2_dett1_2_1.jpg

Die Maschine wie sie im Museum steht sieht so aus:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co..._2009-06-06.jpg

Es scheint also jemand in den Jahren nach ihrer aktiven Rennzeit, als man sie als Trainer eingesetzt hat, die Cockpit-Sektion umgebaut zu haben.

Von vorne, wegen der Streben:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/co..._2009-06-06.jpg

Gruß,
Kuni

__________________
Kunibert der Fiese

01.02.2014 19:46 Kuni ist offline Email an Kuni senden Homepage von Kuni Beiträge von Kuni suchen Nehmen Sie Kuni in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
Seiten (13): « erste ... « vorherige 10 11 [12] 13 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH | Monitored by eVuln